Leonberg.
Terminkalender Weihnachtsmarkt in Leonberg

(jr) Auf dem Leonhardi-Parkplatz steigt am Sonntag, 21. Dezember, von 13 bis gegen 21 Uhr der erste Weihnachtsmarkt der Gemeinde. 17 Anbieter sorgen für ein umfangreiches Angebot. Blickfang soll eine lebendige Krippe werden, wobei die Tiere gestreichelt und gefüttert werden dürfen. Um 15.30 Uhr singen die "Landschmetterlinge" unter der Leitung von Anni Malzer, um 16 Uhr treten die Kinder des städtischen Kindergartens Mitterteich auf. Der Nikolaus wird um 16.30 Uhr vor Ort sein.

Singen unterm Christbaum

Konnersreuth. (jr) In der Marktgemeinde findet am Sonntag, 21. Dezember, wieder das "Singen unterm Christbaum" statt. Beginn ist um 15 Uhr in der Pfarrkirche St. Laurentius. Nach dem Prolog eines Engels gestalten der Männergesangverein Konnersreuth, das Vokalensemble "Singaweng", der Chor "Fontana di Vita" und die Jugendblaskapelle Konnersreuth ein rund 45-minütiges Konzert.

Im Anschluss geht es rund um den Christbaum am Therese-Neumann-Platz weiter. Die Mädchen und Buben des Kinderhauses "Mutter vom guten Rat" und die Grundschulkinder wollen die Besucher mit einigen Beiträgen und Liedern erfreuen, aufspielen wird auch noch einmal die Jugendblaskapelle. An einigen Buden gibt es Glühwein und Grillspezialitäten.

Aus dem Marktrat 2000 Euro für Jugendarbeit

Konnersreuth. (jr) Mit 2000 Euro fördert die Marktgemeinde wieder die Jugendarbeit von Vereinen. In seiner Jahresabschlusssitzung beschloss der Marktrat die Verteilung des Geldes an sechs Vereine. Bezuschusst werden der Musikverein (837,66 Euro), der TSV Konnersreuth (834,08 Euro), der Tischtennisclub (109,11 Euro), die Feuerwehr Konnersreuth (107,93 Euro), der Kaninchenzuchtverein (57,40 Euro) und das Rote Kreuz (53,82 Euro).

Bürgermeister Max Bindl dankte den Vereinen für die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen. Die Fördergelder seien seiner Ansicht nach gut angelegt.(Weiterer Bericht über die Sitzung folgt)
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.