Lesepaten gesucht

Die Landgraf-Ulrich-Schule sucht für die Kinder der 1. und 2. Klasse ehrenamtliche Lesepaten, die bereit sind, einmal pro Woche 45 Minuten mit einer kleinen Gruppe von Kindern zu lesen und ihnen vorzulesen. Geeignet als Lesepaten sind alle, die Freude an Büchern und am Lesen haben und diese Begeisterung an Kinder weitergeben wollen. Außerdem soll ein Lesepate gerne mit Kindern zusammen sein, Verständnis zeigen und zuverlässig sein. Die Schule führt das Projekt "Lesepaten" seit mehreren Jahren mit sehr engagierten Damen und Herren erfolgreich durch und erfährt stets positive Rückmeldung von den Kindern, Lehrern und Eltern.

Wer sich für diese Aufgabe interessiert und das Lesepaten-Team verstärken will (gerne auch zum probeweisen Hineinschnuppern) setzt sich mit der Schule (Telefon 232) oder Frau Pfeiffer (Telefon 8452) in Verbindung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.