Leserreisen-Messe des Medienhauses "Der neue Tag" am Samstag

Leserreisen-Messe des Medienhauses "Der neue Tag" am Samstag Norwegen auf den Hurtigruten entdecken, zwischen Europa und Asien in Istanbul pendeln, die Kanalinseln erforschen oder den Charme Kubas genießen - Impressionen und Informationen über die schönsten Reiseziele der Welt gibt es am Samstag, 17. Januar, von 10 bis 16 Uhr bei der Leserreisen-Messe des Medienhauses "Der neue Tag" im Druckzentrum im Gewerbegebiet Weiden-West (Franz-Zebisch-Straße 5). Mit insgesamt 14 Vorträgen stellt das Medienhaus sei
Norwegen auf den Hurtigruten entdecken, zwischen Europa und Asien in Istanbul pendeln, die Kanalinseln erforschen oder den Charme Kubas genießen - Impressionen und Informationen über die schönsten Reiseziele der Welt gibt es am Samstag, 17. Januar, von 10 bis 16 Uhr bei der Leserreisen-Messe des Medienhauses "Der neue Tag" im Druckzentrum im Gewerbegebiet Weiden-West (Franz-Zebisch-Straße 5). Mit insgesamt 14 Vorträgen stellt das Medienhaus sein Angebot vor. Im Vortragsraum im Erdgeschoss erhalten Interessierte Informationen über die Hurtigruten-Reise nach Norwegen mit der MS Midnatsol (10 bis 10.45 Uhr), die Städtetour nach Istanbul (11 bis 11.30 Uhr), über Sri Lanka (11.45 bis 12.30 Uhr), die Kreuzfahrten mit "AIDAvita" und "AIDAdiva" (12.45 bis 13.30 Uhr), die Frühlingsreise durch die oberitalienische Seenlandschaft (13.45 bis 14.15 Uhr), eine Flussreise durch Holland mit der MS Sonata (14.30 bis 15 Uhr) sowie Schottland und Irland (15.15 bis 16 Uhr). Wer in Tschechien, Polen oder Ungarn kuren und sich entspannen will, ist von 10.15 bis 11 Uhr im 1. Stock des Druckzentrums richtig. Weiter geht es mit Südengland (11.15 bis 11.45 Uhr), den Kanalinseln (12 bis 12.30 Uhr), Wanderungen in der Cinque Terre (12.45 bis 13.15 Uhr) sowie Reisen nach Apulien (13.30 bis 14 Uhr), Panama (14.15 Uhr bis 14.45 Uhr) und Kuba (15 bis 15.30 Uhr). Wer am 17. Januar eine Leserreise bucht, erhält einen Messe-Rabatt von drei Prozent. Um eine Anmeldung zu den Vorträgen unter Telefon (0961) 85-220 wird bis 16. Januar um 16 Uhr gebeten. Angeboten wird zudem ein Bustransfer (Anmeldungen bis 15. Januar um 16 Uhr). Zusteigemöglichkeiten bestehen in Amberg, Sulzbach-Rosenberg, Hirschau, Tirschenreuth, Neustadt/WN, Altenstadt/WN und am ZOB Weiden. Der Bustransfer kostet 5 Euro, der Betrag wird in Form eines Leserreisen-Gutscheins gutgeschrieben. (dt) Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.