Leuchtende Vorbilder

Vorstandsvorsitzender Josef Pflaum (links), Landrat Andreas Meier (Vierter von links) und Vorstand Gerhard Hösl (rechts) verliehen die Sparkassen-Bürgerpreise an Edeltraut Höhne, Franz Nowy, Therese Nagy und Johann Gilch (Zweiter bis Fünfter von links) sowie Richard Wolf und Gisela Kreisel (Zweiter und Dritte von rechts). Bild: Huber

Sie kümmern sich um alte Menschen oder um Nierenkranke, bringen Kindern und Jugendlichen die Freude am Lesen nahe oder bieten jungen Musikern eine Bühne: Am Dienstag fuhren sechs Persönlichkeiten aus dem Landkreis den Lohn für ihr vorbildliches ehrenamtliches Engagement ein.

Neustadt/WN. (ms) Zum vierten Mal verliehen die Vereinigten Sparkassen Eschenbach-Neustadt-Vohenstrauß den Bürgerpreis. Nach den Worten von Vorstandschef Josef Pflaum will die Bank damit Menschen in den Blickpunkt rücken, die sich über viele Jahre ehrenamtlich herausragend für das Allgemeinwohl engagiert haben und sich von anderen abheben. "Sie sind in unserer Gesellschaft tragende Säulen des Gemeinwohls." Jeder Bürger, der sich im Interesse der Gesellschaft ehrenamtlich einbringe, stifte ein Stück regionale Identität.

Diese Leistungen sind der Sparkasse 6000 Euro wert. Jeder Preisträger erhielt 1000 Euro. Die Geehrten geben das Geld an die Organisation weiter, für die sie tätig sind. Pflaum bat die drei Frauen und drei Männer, in ihrem Engagement nicht nachzulassen. Landrat Andreas Meier freute sich mit den Geehrten über die Auszeichnung und das breitgefächerte Engagement im Landkreis. "Das ist ein glänzendes und leuchtendes Beispiel für andere." In einer Zeit, in der so viel von Stress und Zeitmangel die Rede sei, stellten Leute ihre eigenen Interessen zurück und setzten sich mit Freude und aus Überzeugung für Mitmenschen ein, fuhr der Landkreischef in seiner Würdigung fort. "Es macht ein großes Stück der Lebensqualität eines Ortes aus, wenn man menschliche Wärme spürt und wenn es Leute gibt, die für andere da sind."
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.