Leute

Kathrin Pöllinger vom Personalamt, Hauptamtsleiter Johann Gebhardt (Erste und Zweiter von links) sowie Bürgermeister Michael Göth (rechts) hießen gestern Sabine Kötzendorfer und Bastian Drahota als neue Auszubildende in der Sulzbach-Rosenberger Stadtverwaltung willkommen. Bild: Royer

Nachhaltigkeit im Personalwesen

Sulzbach-Rosenberg. (oy) Für eine gut funktionierende Verwaltung ist Nachhaltigkeit ein elementarer Bestandteil des Personalwesens. Deshalb begrüßte die Stadt Sulzbach-Rosenberg zum 1. September mit Sabine Kötzendorfer und Bastian Drahota zwei neue junge Kräfte, die zu Verwaltungsfachangestellten ausgebildet werden. Dabei durchlaufen sie gemäß Ausbildungsplan alle Abteilungen der kommunalen Verwaltung. Bürgermeister Michael Göth , Hauptamtsleiter Johann Gebhardt sowie Kathrin Pöllinger vom Personalamt freuten sich über die Verstärkung und wünschten viele gute Erfahrungen und Wissensdurst. Die Berufsanfänger sahen es als große Chance, in der Verwaltung arbeiten zu dürfen. Sie hoffen auf einen regen Kontakt mit den Bürgern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.