Leute

Volksmusik als große Leidenschaft attestierte Bürgermeister Michael Göth (rechts) Stammtisch-Organisator Adolf Himmerer, Georg Presl und Hans Reinhardt (von links) bei der Ehrung im Rathaus. Bild: Royer

Zwei Urgesteine der Volksmusikszene

Sulzbach-Rosenberg. (oy) Sie gehören zu den Urgesteinen der lokalen Volksmusikszene und bereichern seit 20 Jahren auch den Musikantenstammtisch in Röckenricht beziehungsweise Lockenricht: Hans Reinhardt und Georg Presl wurden nun zu einer Ehrung ins Amtszimmer des Bürgermeisters gebeten, da sie damals beim Jubiläum selbst nicht anwesend sein konnten.

Stadtoberhaupt Michael Göth überreichte ihnen im Beisein von Stammtisch-Organisator Adolf Himmerer eine Urkunde, das neue Bergwerks-Buch von Erwin Kraus und eine Bergknappen-Tasse. Ursprünglich beim Gründer, dem "Maan-Girgl", in Röckenricht beheimatet, ist der Stammtisch mittlerweile mit den Machern Hans Sperber und Adolf Himmerer, der auch bei den Oberpfälzer Volksmusikfreunden mitarbeitet, nach Lockenricht ins Gasthaus Bär umgezogen. Hier stehen die bodenständigen Klänge der Heimat im Mittelpunkt. Aber auch viele Talente kommen zum Zug.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.