Licht für den Markt
Tipps und Termine

Waldeck. (hl) Die Weihnachtsbeleuchtung im Markt soll in diesem Jahr vervollständigt werden. Die Resonanz seitens der Anwohner war sehr gut. So konnten im vergangenen Jahr bereits 21 Bäume beleuchtet werden. Die kleinen Lücken von sieben Bäumen sollen heuer geschlossen werden. Die ganze Aktion wurde bisher sowohl von der Stadt Kemnath als auch vom Stadtverband finanziell unterstützt. Auch wurde für die restlichen Bäume der Zuschuss zugesagt. Hans Wegmann, der diese Aktion ins Leben gerufen hat, lädt deshalb am Freitag, 23. Oktober, alle Interessenten und diejenigen, die sich noch beteiligen möchten, um 20 Uhr ins Gasthaus Zillner zu einer Besprechung ein. Ziel ist es, dass der gesamte Untere und Obere Markt weihnachtlich erstrahlt.

Hilfe für Asylbewerber

Waldeck. (hl) Die Pfarrei Waldeck möchte die Asylbewerber, die derzeit in Hahneneggatten untergebracht sind, mit Sachspenden unterstützen. Dafür wird ein Markttag für Asylbewerber im Gasthaus Waldfrieden, Hahneneggatten, organisiert. Gesucht ist Herbst- und Winterbekleidung, Männerkleidung (Größe S und M) sowie Schuhe und warme Kleidung für Frauen; für Kinder ab Größe 164, die für die Schule geeignet ist, sowie Schulmaterialien (Hefte, Stifte, ...). Außerdem Sporttaschen, Schultaschen, Koffer und Wickeltaschen, sowie neue Unterwäsche für Männer, Frauen und Kinder für alle Größen. Außerdem Handtücher, Nachthemden für Krankenhausaufenthalte bei Entbindung. Die Sachen können bis Sonntag, 25. Oktober, im Gasthaus Murr (Telefon 09682/539) abgegeben werden. Angela Reindl holt sie auf Wunsch nach telefonischer Absprache (09682/2093) auch ab. Die Pfarrei bedankt sich schon im Voraus für die Mithilfe.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.