Lila Augenweide

Lila Augenweide Staunende Wanderer stehen oft vor der Blütenpracht des Ungarischen Enzians. Anfang August öffnen am Arbergipfel Hunderte von Exemplaren ihre lilafarbenen Blüten. Die Pflanze wird auch als Pannonischer Enzian bezeichnet. Außer am Arber gibt es ihn im Bayerischen Wald nur noch am Ruckowitzschachten, am Lackenberg und am Großen Rachel. Aus dem Bildband: "Im Arberland - Rund um den König des Bayerwaldes" aus dem Buch- und Kunstverlag Oberpfalz. Bild: Günter Moser
Staunende Wanderer stehen oft vor der Blütenpracht des Ungarischen Enzians. Anfang August öffnen am Arbergipfel Hunderte von Exemplaren ihre lilafarbenen Blüten. Die Pflanze wird auch als Pannonischer Enzian bezeichnet. Außer am Arber gibt es ihn im Bayerischen Wald nur noch am Ruckowitzschachten, am Lackenberg und am Großen Rachel. Aus dem Bildband: "Im Arberland - Rund um den König des Bayerwaldes" aus dem Buch- und Kunstverlag Oberpfalz. Bild: Günter Moser
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.