Lockstoff für Rückkehrer
Angemerkt

Was 1976 mit der 950-Jahr-Feier begann, ist längst erwachsen geworden. Nicht im Sinne von ganz vernünftig und anständig, denn dazu ist es zu bunt und abwechslungsreich. Gemeint ist damit, dass dieses Spektakel längst angekommen ist als unser Altstadtfest. Ein Fest von Bürgern für Bürger und vor allem von Freunden für Freunde.

Auch die Tatsache, dass hier Zehntausende Besucher ganze drei Tage lang feiern dürfen, dürfte in der Region schon fast einem Alleinstellungsmerkmal gleichkommen. Außerdem gilt das Großereignis Ende Juni seit jeher als Fest der Rückkehrer. Ehemalige Sulzbach-Rosenberger, die es in alle vier Windrichtungen beruflich oder der Liebe wegen verschlagen hat, kehren zum Altstadtfest zurück, um alte Bekannte zu treffen.

Das ist die eine Seite der berühmten Medaille. Die andere prägt das vielfältige Engagement der Organisatoren und Betreiber. Sie alle bieten ebenfalls den Lockstoff, dem niemand widerstehen kann.



Altstadtfest

Kindermeile in der Frühlingsstraße

Sulzbach-Rosenberg. Für die Kleinen gibt es am Sonntag von 14 bis 18 Uhr Spiel und Spaß mit dem Schachclub; Regens Wagner Offene Hilfen baut einen Rollstuhlparcours auf und lädt zum Dosenwerfen ein. Der Bienenzuchtverein gibt Einblicke in die Bienenwelt mit einem Schaukasten und Honigverkauf. Kinderschminken und Rainmaker basteln bietet der evangelische Kindergarten Loderhof an, und die Kindertagesstätte St. Anna beteiligt sich mit einer Kreativwerkstatt. Spickerwand, Heißer Draht und Glücksrad hält die THW-Jugend bereit. Mit Angeboten vertreten sind auch der CVJM und der Kindergarten An der Allee.

Spaßchor steht für "Prost Mahlzeit"

Sulzbach-Rosenberg.Unter dem Motto "Prost Mahlzeit - kulinarischer Hörgenuss" tritt der Spaßchor zum Konzert beim Altstadtfest an. Serviert wird ein Menü von der Renaissance bis zur Moderne mit einem Hauptgang aus klassischen Schlagern, bei dem es auch einiges zum Lachen geben wird. Beginn ist am Samstag um 18 Uhr im Seidel-Saal.

Sonntags ist der Pulverturm geöffnet

Sulzbach-Rosenberg.Der geschichtsträchtige Pulverturm in der Oberen Bachgasse 35a ist am Altstadtfest-Sonntag von 15 bis 17 Uhr zur Besichtigung geöffnet. Er ist heute als Ferienwohnung zur Vermietung hergerichtet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.