Loifling.
Fußballbezirk Oberpfalz ehrt Meister und Gruppensieger der D-, E- und F-Junioren im Churpfalzpark Loifling

Fußballbezirk Oberpfalz ehrt Meister und Gruppensieger der D-, E- und F-Junioren im Churpfalzpark Loifling Loifling. (gb) Der Churpfalzpark in Loifling war am Samstag fest in der Hand der Oberpfälzer Nachwuchskicker. Der Fußballbezirk hatte alle Meistermannschaften und Gruppensieger der D-, E- und F-Junioren zur zentralen Siegerehrung eingeladen. 38 der 51 Erstplatzierten waren der Einladung gefolgt. Bezirksvorsitzender Maximilian Karl hatte es auch bei der dritten Auflage dieser Veranstaltung mö
(gb) Der Churpfalzpark in Loifling war am Samstag fest in der Hand der Oberpfälzer Nachwuchskicker. Der Fußballbezirk hatte alle Meistermannschaften und Gruppensieger der D-, E- und F-Junioren zur zentralen Siegerehrung eingeladen. 38 der 51 Erstplatzierten waren der Einladung gefolgt. Bezirksvorsitzender Maximilian Karl hatte es auch bei der dritten Auflage dieser Veranstaltung möglich gemacht, den Kindern sowie ihren Betreuern und Eltern einen günstigen Eintrittspreis anzubieten. Den Differenzbetrag übernahm der Fußballbezirk Oberpfalz. Neben dem Bezirksvorsitzenden gratulierten Bezirksjugendleiter Karl Fenzl sowie die Kreisjugendleiter Heinz Zach (Regensburg), Wolfgang Schötz (Amberg/Weiden) und Karl Helmberger (Cham/Schwandorf) den Nachwuchskickern, die im Freizeitpark jede Menge Spaß hatten. Bei einer Verlosung durften sich drei Vereine besonders freuen. Der TSV Schwandorf gewann einen Trikotsatz, der TSV Waidhaus einen Spielball und der FC Rötz einen Trainingsball. Bild: Gebert
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.