"Lucky" im Glück

Marcus Lucas (rechts) spielt in der am 18. August im BR gesendeten Episode von "Dahoam is Dahoam" eine Gastrolle. Er erzählt Werner Rom, der Landrat Lorenz Schattendorfer spielt, einen Witz beim "Brunnerwirt". Bild: war

Nachdem Marcus "Lucky" Lukas auf der Kirchweih in Wolfsbach (Landkreis Amberg) seinen Titel als "Oberpfälzer Witzemeister" erfolgreich verteidigt hat, steht am 18. August zwischen 19.45 und 20.15 sein Gastauftritt in der BR-Soap "Dahoam is Dahoam" an.

Die Rolle ist der Hauptpreis der Oberpfälzer Witzemeisterschaft. Seinen Titel widmet er seinem Vater Hans. Der Wilchenreuther ist Fan der Fernsehserie "Dahoam is Dahoam" und war beim Dreh in den Studios in Dachau dabei. "Meine Eltern und meine Schwiegereltern wurden sogar als Komparsen in meiner Szene eingesetzt."

Zum eigenen Auftritt verrät "Lucky" nur soviel, dass er dazu auserkoren wurde, beim "Brunnerwirt" dem Landrat einen Witz zu erzählen. Sein ebenfalls mitgereister Freund und Kohlberger Gastwirt, Richard Frieser, durfte in der Wirtshauskulisse an den Schankanlage betätigen.

Verbunden mit der Einladung auf das Dachauer Fabrikgelände, das die Filmstudios beherbergt, war eine Führung. "Total interessant, einmal hinter die Kulissen am Set zu schauen." So ist die Fassade des "Brunnerwirts " an anderer Stelle aufgebaut als die Wirtsstube, stellte er fest. Auch den zeitlichen Aufwand, der am Set mit der Herstellung einzelner Takes verbunden ist, fand "Lucky" verblüffend.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kohlberg (1535)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.