Ludwig Spreitzer feiert 75. Geburtstag
Leute

Ludwig Spreitzer feiert heute 75. Geburtstag. Bild: tr
Waldsassen. (pz) Kreis-Seniorenbeauftragter, Mitglied des Kreistags und "Kulturbotschafter" mit vielfältigen Aufgaben: Ludwig Spreitzer feiert heute, Dienstag, 75. Geburtstag. Den Gratulanten, die wohl schon frühmorgens vor der Haustür stehen werden, schließt sich "Der neue Tag" gerne an. In Regensburg kam der frühere Schulamtsdirektor und Bezirkstagsvizepräsident a.D. zur Welt. Im Stiftland, das er einst als Junglehrer kennen- und schätzen lernte, hat er seine zweite Heimat gefunden. Der überzeugte Oberpfälzer ist nach wie vor mehr unterwegs als daheim - vor allem seiner Ehrenämter wegen. Zu den 50 Vereinen, denen Spreitzer bisher angehörte, kamen weitere - die Freunde der Burg Falkenberg und der Förderverein, der für die Klosterlandschaften den Weltkulturerbe-Titel anstrebt. Daneben engagiert sich Spreitzer für die Abtei Waldsassen - etwa zum Jubiläum des Frauenklosters 2014. Rund 493 000 Kilometer zeigt der Tacho seines silbergrauen Audi TT. "Die 500 000 werd' ich vollkriegen in diesem Jahr", sagt Spreitzer, der den Sportwagen inzwischen aber behandelt, "... wie man eben mit einem älteren Herrn umgeht" - mit schonender Fahrweise und nicht mit Höchstgeschwindigkeit. Der Fahrer dagegen ist fit wie eh und je - wenngleich aus der früheren 10-Kilometer-Joggingstrecke eine kürzere Tour geworden ist, auf der er abwechselnd geht und läuft. Fester Termin im Jahr ist inzwischen von Januar bis März ein längerer Ausflug in die Wärme - zur Familie von Sohn Björn in Neuseeland: "Bei uns ist Winter, drüben ist Hochsommer."
Weitere Beiträge zu den Themen: Schulamt (1548)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.