Luftpistolen-Team der SG 1549 feiert gegen Schönhaid wichtigen Sieg - Luftgewehr-Team mit ...
"Zweite" kurz vor dem Aufstieg

Tirschenreuth. (hä) Einen wichtigen Sieg errang die zweite LP-Mannschaft der SG 1549 Tirschenreuth mit 1424:1394 Ringen gegen den SV Fortuna Schönhaid.

Zum einen führen die Kreisstädter jetzt vor dem letzten Wettkampftag mit zwei Punkten Vorsprung die Bezirksliga Nord an, gleichzeitig konnte mit Schönhaid ein ernsthafter Mitkonkurrent ausgeschaltet werden. Jetzt sollten sich die Tirschenreuther im letzten Match gegen den Tabellenvorletzten SV Pfreimdtal Döllnitz die Chance nicht entgehen lassen, mit einem Sieg den direkten Aufstieg in die Bezirksoberliga Nord zu schaffen. Gegen Schönhaid war Guido Zandt mit 366 Ringen bester Schütze vor Herbert Brecht mit 363. Hans-Jürgen Glettner erzielte 351 und Bernhard Gmeiner 344 Ringe. Die Schönhaider blieben mit 1394 Ringen deutlich unter ihrem üblichen Schnitt von über 1414.

Die zweite Luftgewehrmannschaft der SG 1549 holte sich mit einem 1439:1363-Sieg zwei wichtige Punkte zum Klassenerhalt in der Gau-Oberliga. Andreas Stamm war mit 367 Ringen bester Tirschenreuther vor Robert Meißner mit 362. Ramona Thiermann erzielte 358 und Michael Glettner 352 Ringe.

Im Großkaliber-Duell zwischen Tirschenreuth I und TIR II blieb die "Erste" mit 1379:1230 Ringen deutlicher Sieger, wobei Josef Schneider mit 369 Ringen bester Schütze war. Andreas Stock kam auf 344, Karl Ulrich auf 340 und Herbert Brecht auf 326 Ringe.

Die Sportpistolenmannschaft verlor gegen Mitterteich II mit 1985:1993 Ringen und bleibt damit weiter ohne Sieg. Andreas Stock war mit 512 Ringen bester Tirschenreuther vor Peter Härtl mit 501.

Weitere Ergebnisse: LG: Tirschenreuth II - Wildenau II 1435:1455, Mähring III - Tirschenreuth III 1333:1399, Tirschenreuth IV - Griesbach III 1296:1371; LP: Tirschenreuth III - A.H. Fuchsmühl II 1319:1393, Wildenau I - Tirschenreuth III 1354:1329
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.