Luhe.
Geschenkte Lebenszeit feiern und sie bewusst gestalten

(rgl) Stimmungsvolle Stunden erlebten die Teilnehmer beim "Feier-Abend" des Frauenbunds im Pfarrheim St. Martin. Vorsitzende Maria Lehnert erklärte den 43 Besuchern und Pfarrer Arnold Pirner das Logo zum Jahresthema "LebZeiten". Der Abend solle dazu beitragen, sich bewusst füreinander Zeit zu nehmen. Das "Trio Z'sammg'stimmt" eröffnete das Programm mit dem Lied "Weil ma nur wieder beinanda san". Das Gedicht "Geh weiter Zeit, bleib steh!" von Helmut Zöpfl erinnerte an Momente des Lebens, in denen man die Zeit am liebsten anhalten würde. Führungskreismitglieder und Pfarrer Arnold Pirner trugen Texte mit Titeln wie "Lebendig sein vor. Anschließend schrieben sie alle kostbare Momente ihres Lebens auf einen Zettel, der seinen Platz in einer mit Teelichtern und bunten Glassteinchen geschmückten Mitte fand. Maria Lehnert dankte Rita Gleißner für die Vorbereitung. . Bild: rgl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.