"Lustiger Schnuppertag" lockt 27 Kinder zu den Großenseeser Schützen

"Lustiger Schnuppertag" lockt 27 Kinder zu den Großenseeser Schützen (jr) Hoch zufrieden waren die Verantwortlichen des Schützenvereins "Lindenzweig" Großensees mit dem Interesse an einem "Lustigen Schnuppertag" im Rahmen des Ferienprogramms. 27 Kinder im Alter zwischen 3 und 14 Jahren hatten sich im Schützenheim eingefunden, um beim Torwandschießen, Zielspritzen, Flaschen-Schnipsen, Korkenwerfen und an einem Löffelkatapult ihr Können zu beweisen. Die Älteren hatten die Möglichkeit, erste Erfahrungen im
Hoch zufrieden waren die Verantwortlichen des Schützenvereins "Lindenzweig" Großensees mit dem Interesse an einem "Lustigen Schnuppertag" im Rahmen des Ferienprogramms. 27 Kinder im Alter zwischen 3 und 14 Jahren hatten sich im Schützenheim eingefunden, um beim Torwandschießen, Zielspritzen, Flaschen-Schnipsen, Korkenwerfen und an einem Löffelkatapult ihr Können zu beweisen. Die Älteren hatten die Möglichkeit, erste Erfahrungen im Umgang mit Luftgewehr und Luftpistole zu sammeln. In der Zwischenzeit konnten sich die Eltern der Kinder Kaffee und Kuchen schmecken lassen. Nach Ende der rund zweieinhalbstündigen Aktion wurden die Sieger der einzelnen Klassen mit Pokalen belohnt. Sachpreise gab es für alle Teilnehmer. Im Bild die Kinder mit den Jugendleitern Josef Haberkorn (links) und Christine Wilfling (Zweite von rechts), Vorsitzendem Helmut Kipferl (hinten rechts), Bürgermeister Johann Burger (hinten, Mitte) und den Jugendbeauftragten Tanja Wettinger (rechts) und Martin Teubner (Zweiter von links). Bild: jr
Weitere Beiträge zu den Themen: Großensees (98)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.