Männerchor Ehenfeld zeichnet Georg Schlosser aus
60 Jahre tonangebend

Für 60 Jahre Mitgliedschaft zeichnete der Männerchor Ehenfeld Georg Schlosser (Mitte) aus. Ihm gratulierten (von links): Bürgermeister Hermann Falk, die Ehefrau des Jubilars Armella Falk, Vorsitzender Wolfgang Falk und Chorleiterin Saskia Krügelstein. Bild: fdl
Ein besonderes Ereignis stand beim Jahresabschluss des Männerchors Ehenfeld auf der Tagesordnung. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte wurde ein Mitglied für 60 Jahre aktives Singen geehrt.

Georg Schlosser war mit 16 Jahren dem Männerchor beigetreten. Er ist immer noch eine Stütze des ersten Tenors und glänzte auch schon bei Soloauftritten zu verschiedenen Anlässen. Vorsitzender Wolfgang Falk bescheinigte ihm: "An den großartigen Erfolgen des Männerchors, auch in anderen Regionen, warst du tonangebend beteiligt. Gesang war für dich schon immer Freude und Leidenschaft." Für diese Leistung zeichneten ihn der Vorsitzende und Bürgermeister Hermann Falk mit der Ehrennadel in Gold des Fränkischen Sängerbundes und der Ehrennadel in Gold des Deutschen Chorverbandes aus. Wolfgang Falk meinte abschließend: "Dir macht das Singen immer noch Spaß, auch wenn dir manchmal was nicht passt."

Danach gab der Geehrte viele lustige und interessante Begebenheiten aus all den Jahren zum Besten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.