Märchenstunde in der Bibliothek
Kreisstadt

Schwandorf. Anlässlich ihres 40-jährigen Jubiläums lädt die Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle Kinder und Eltern zu einem Märchennachmittag ein. Der Märchenerzähler Olivier Machander entführt am Freitag, 16. Oktober, in eine zauberhafte Welt der Geschichten und Märchen. Die erste Märchenstunde im Haus des Guten Hirten findet von 15 bis 15.30 Uhr statt, die zweite Stunde von 16 bis 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Zur Veranstaltung gibt es Kuchen und Getränke, einen Büchertisch der Bücherwelt Schwandorf sowie Informationsmöglichkeit über die Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle. Voranmeldung ist erwünscht unter Telefon 09431/99 70 10 oder per Mail kontakt@eb-schwandorf.de

Gedächtnis schulen

Schwandorf. Einen "Gedächtnisparcours" der Offenen Behindertenarbeit und des Helferkreises für Menschen mit Demenz der Lebenshilfe Schwandorf gibt es am 28. September von 9.30 bis 11.30 Uhr im Montagstreff für die pflegenden Angehörigen im Elisabethenheim. Anmeldung erfolgt bis Mittwoch, 23. September, unter Telefon 09431/4 18 66.

Leute Buch mit Polizeiberichten

Schwandorf. Mit Wirkung vom 1. September wurde Harald Riedl zum Präsidenten des Landgerichts Amberg ernannt. Der in Schwandorf wohnende Jurist stattete am Montag Oberbürgermeister Andreas Feller in dessen Büro einen Antrittsbesuch ab. Der OB wünschte Riedl viel Erfolg für seine neue Aufgabe und überreichte ihm ein Buch über Schwandorfer Polizeiberichte aus den Jahren von 1825 bis 1951, das von Stadtarchivar Josef Fischer verfasst wurde.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.