Märchenstunde in der Stadtbücherei
Stadtnotizen

Kein Steigbügeltrunk ohne Sternsinger: Über ihr Kommen freute sich auch Großmeister Werner von Podewils. Bild: hl
Kemnath. (jzk) Am Dienstag, 13. Januar, lädt Kerstin Graf um 16 Uhr Vor- und Grundschulkinder wieder zu einer Märchenstunde in den Peter-Hofmann-Raum der Stadtbücherei ein.

Kraft fürs neue Jahr tanken

Kemnath. (hl) Zum traditionellen Steigbügeltrunk hatte der Ritterbund Waldeckh zue Kemenatha in die Burgh eingeladen. Den sehr zahlreichen Gästen, darunter Landrat Wolfgang Lippert, sowie die Stadträte Christian Baumann, Klaus Scherer und Florian Frank, kredenzte der Pantscher edlen Met und sonstige Wässerlein, der Burgtafelmeister wartete mit sauren Bratwürsten auf. Im Zuspruch für den Steigbügeltrunk zum Antrinken von Stärke für das laufende Jahr sah Großmeister Werner von Podewils (Ponnath) ein deutliches Zeichen dafür, dass der Ritterbund im Stadtgeschehen seinen Platz habe. Gerade in größeren Städten sei das durchaus nicht so, und im gesamten Deutschen und Österreichischen Ritterreich werde man deswegen beneidet.

Später besuchten auch die Sternsinger aus Kemnath die Veranstaltung schrieben das "20 C + M + B 15" an das Burgtor.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.