Maisfeldtag und Messeausflug
Tipp für Landwirte

Kemnath. (bkr) Der Ring junger Landwirte lädt zum Maisfeldtag ein: Am Donnerstag, 10. September, um 19 Uhr werden Sorten der Firmen RAGT, DEKALB, Saatbau Linz und KWS auf dem Betrieb des Lohnunternehmens Henfling in Höfen präsentiert. Das ausgeschilderte Versuchsfeld liegt zwischen Tremmersdorf und Eschenbach auf der linken Seite. Im Anschluss gibt es eine Brotzeit.

Zur internationalen Landwirtschafts- und Herbstmesse in Ried, Österreich, fahren die Junglandwirte am Samstag, 12. September. Für Kurzentschlossene sind noch ein paar Plätze frei. Ausstellungsschwerpunkte sind Landtechnik, Grünland und Ackerbau, Tierhaltung, Tierzucht und Stalltechnik sowie Pflanzenbau und Forstwirtschaft. Außerdem gibt es Tierzuchtschauen.

Für Busfahrt und Eintrittskarte zahlen Mitglieder 10, Nichtmitglieder 20 Euro. Abfahrt ist um 5 Uhr am Wiesenfestplatz in Kemnath und um 5.15 Uhr in Erbendorf beim Edeka-Markt (gegenüber Böckl). Anmeldungen nimmt Daniel Wöhrl, Handy 0175/5732723 , entgegen.

Polizeibericht

Einbruch in Wohnhaus

Kemnath.(tgi) 1500 Euro Entwendungs- und 500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Einbruchs in Guttenberg, Gemeindebereich Kemnath. Zwischen Samstag- und Montagabend brach dort ein Unbekannter in ein Wohnhaus ein.

Die Täter schlug die Terrassentür ein und verschaffte sich so Zutritt zum Haus, das circa 100 Meter von der B 22 entfernt liegt. Bei dem Glasbruch war ein lautes Geräusch zu hören. Die Polizeiinsspektion Kemnath geht davon aus, dass der Täter das Haus bereits ausspäht hatte und bittet um Hinweise sowohl zur Tatzeit als auch zu verdächtigen Wahrnehmungen in den Tagen davor unter Telefon 09642/92030.

Terminkalender

Mosaik der Erdgeschichte

Pressath. Der Pressather Forst bietet auf kleinstem Raum Einblicke in die unterschiedlichsten Zeitalter der Erdgeschichte. Unter dem Motto "Kiefer, Keuper, Kreide" führt Geoparkranger Raimund Röttenbacher am Freitag, 11. September, durch das erdgeschichtliche Mosaik und geht auf Besonderheiten der Waldökologie ein. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Parkplatz am Walderlebnispfad Winterleite bei Pressath. Zufahrt über die Winterleitenstraße oder über Wollau. Dauer rund drei Stunden, Gebühr vier Euro. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle des Geoparks, Telefon 09602/9398166, oder im Internet unter www.geopark-bayern.de.

Kontakt

Redaktion Eschenbach/Kemnath:

Sekretariat: Sieglinde Grüner 0961/85-282

Redaktion: Michael Meyer (mm) 0961/85-283 Manfred Hartung (man) 0961/85-431 Elisabeth Schätzler (esc) 0961/85-286 Hubert Lukas (luk) 0961/85-279 Anita Reichenberger (rca) 0961/85-578 Wolfgang Würth (wüw) 0961/85-583

E-Mail: redek@derneuetag.de Fax: 0961/85-555-282
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.