Maria und Georg Reich aus Kindlas feiern diamantene Hochzeit
Voller Humor beim Ehrentag

Über die Glückwünsche von Bürgermeister Hermann Falk (rechts) zur diamantenen Hochzeit freuten sich Maria und Georg Reich. Bild: hfz
Das Ehepaar Georg und Maria Reich feierte im Kreise der Familie diamantene Hochzeit. Mit einem Blumenstrauß im Namen von Landrat Richard Reisinger überbrachte Bürgermeister Hermann Falk die Glückwünsche des Landkreises und mit einem Gutschein die der Stadt Hirschau.

Georg Reich wuchs auf dem elterlichen Bauernhof in Kindlas in der damaligen Gemeinde Ehenfeld auf und musste als junger Soldat noch in den Krieg ziehen. Bei Kriegsende wurde er von den Amerikanern gefangengenommen und an die Franzosen übergeben. 1948 kam er aus der französischen Gefangenschaft gesund wieder nach Hause. Bei einem Kirwabesuch in Schönlind lernte er 1953 seine Maria kennen und 1955 gingen beide den Bund fürs Leben ein.

17 Enkel, drei Urenkel

Wie damals üblich ging es vom Haus des Standesbeamten, dem damaligen Bürgermeister von Ehenfeld, gleich in die Dorfkirche St. Michael zur kirchlichen Trauung. Da der landwirtschaftliche Hof in der Dorfmitte zu eng und zu klein wurde, entschloss sich das junge Paar, 1960 einen Aussiedlerhof an den Dorfrand zu bauen. Dieser konnte 1962 bezogen werden. In der Zeit vergrößerte sich die Familie um fünf Söhne und eine Tochter, die inzwischen alle verheiratet sind und mit 19 Enkeln und drei Urenkeln dem Jubelpaar gratulieren. 1989 übernahm die Hofstelle Sohn Georg jun., der wie seine Eltern nach wie vor die Landwirtschaft betreibt.

Der humorvolle Jubilar sagte auf die Gesundheit angesprochen lachend: "Solangst alle Doch afstäihst und douta imma wos anders wöih, woist, dast nu gsund bist. Darauf antwortet seine Frau Maria: "Owa so richtig guat gäihts'n erst seit 60 Jouha, seit dem ma voheirat san."
Weitere Beiträge zu den Themen: Kindlas (5)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.