Marktgemeinde auf Reisen

Der Ausflug der Marktgemeinde Königstein führt von Donnerstag, 27. August, bis Sonntag, 30. August, in die Weststeiermark. Die Teilnhemer erleben unter anderem eine Stadtführung in Graz, einen Besuch des berühmten Pferdegestüts Piber und eine Weinprobe mit Musik bei einem Bauern. Der Fahrpreis mit drei Übernachtungen und Halbpension beträgt pro Person 318 Euro (Einzelzimmerzuschlag 35 Euro). Untergebracht sind die Teilnehmer in Semriach im Drei-Sterne-Hotel Semriacherhof. Anmeldungen werden ab sofort im Rathaus in Königstein entgegengenommen. Dort liegt auch eine Informationsbroschüre bereit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Königstein (2039)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.