Marktrat erörtert Sicherheitslage
Königstein

Königstein. Informationen aus der Kriminalstatistik 2014 erhält der Marktrat in seiner Sitzung am Freitag, 24. Juli, um 19.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen ansonsten ein Bauantrag, die Bitte der Oldtimerfreunde Königstein, das Gemeindewappen verwenden zu dürfen, und eine Spendenanfrage des deutsch-amerikanischen gemeinsamen Ausschusses in Grafenwöhr.

Edelsfeld

Zu Fuß zum Abend rund ums Grillen

Edelsfeld. Für den Abend rund ums Grillen mit Alexander Kreuzer am Dienstag, 28. Juli, holt sich die Walkinggruppe im Kneipp-Verein den nötigen Appetit beim Fußmarsch nach Vilseck. Start ist um 17.45 Uhr am ehemaligen Normbau-Gelände. Heute ist die letzte Gelegenheit, sich unter 09665/571 anzumelden.

Arbeitseinsätze zur Bergkirchweih

Edelsfeld/Niederärndt. Aufbauarbeiten für die Niederärndter Bergkirchweih leisten freiwillige Helfer und Mitglieder der Feuerwehr am Donnerstag/Freitag, 23./24. Juli, am Festplatz. Die Vorstandsmitglieder erinnert daran, das Werkzeug nicht zu vergessen.

Frauentreff zur Nacht der Lichter

Edelsfeld. Die Nacht der Lichter am Annaberg besucht der ökumenische Frauentreff am Freitag, 24. Juli. Abfahrt ist um 19 Uhr am Rathaus oder Treffen um 19.30 Uhr an der Losbude am Berg.

Heimspiel-Fahrten der Bayern-Fans

Edelsfeld. Der FC-Bayern-Fanclub Edelsfeld besucht am Freitag, 14. August, das Eröffnungsspiel der neuen Bundesliga-Saison zwischen Bayern München und dem Hamburger SV. Abfahrt ist um 16 Uhr in Edelsfeld, Spielbeginn 20.30 Uhr. Eine weitere Fahrt in die Allianz-Arena folgt am Samstag, 29. August, zum Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen. Anstoß ist dann um 18.30 Uhr. Für beide Spiele sind Karten ab sofort bei Jennifer Kopp, 0151/14 78 57 84, zu bestellen.

Illschwang

Heute tagt der Gemeinderat

Illschwang. Bauangelegenheiten bilden einen Schwerpunkt in der heutigen Sitzung des Gemeinderats um 20 Uhr im Landhotel Nägerl. Zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan "Pferdepension Bauer Aichazandt" liegen die Ergebnisse der öffentlichen Auslegung und der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange vor. Die Bioenergie Ottmannsfeld hat Pläne für eine Erweiterung ihrer Biogasanlage eingereicht.

Für ein frei zugängliches Wlan im Freibad und am Dorfplatz Illschwang macht sich die Junge Union stark. Ein weiteres Thema ist die Änderung des Wärmeliefervertrages zwischen dem Schulverband Illschwang und der Gemeinde. Außerdem entscheidet der Gemeinderat über den Beitritt der Gemeinde Illschwang zur geplanten Infrastrukturgesellschaft Amberg-Sulzbach GmbH (InAS).
Weitere Beiträge zu den Themen: Bebauungsplan (4090)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.