Marktrat tagt am Donnerstag
Königstein

Königstein. Zu einer Sitzung tritt der Marktrat Königstein am Donnerstag, 24. September, um 19.30 Uhr im Rathaus in Königstein zusammen. Auf der Tagesordnung steht der Breitbandausbau mit Entscheidungen über die Auswahlverfahren.

Das Marktratsmitglied Wolfgang Pscherer beantragt, sein Amt niederzulegen. Weitere Themen sind unter anderem die Aufstellung von Hundetoiletten, die Änderung der Entwässerungssatzung, der Abbau von vier Straßenlampen am Golfplatz in Namsreuth und eine Information zum 1. Königsteiner Energie-spartag.

Neukirchen Feuerlöscher überprüfen

Neukirchen. Die Mitglieder des Gartenbauvereins Neukirchen können sich an der Überprüfung von Feuerlöschern (10 Euro) am Freitag, 25. September, ab Mittag, beteiligen. Die Überprüfung ist bei Knaack, Siedlerstr. 25 a.

Imker treffen sich in Sigras

Neukirchen. Der Imkerverein Neukirchen-Holnstein lädt am Freitag, 25. September, um 19.30 Uhr ins Gasthaus Zum Blechernen Reiter, Sigras, ein. Thema des Abends: Imker-Gespräche. Freunde, Interessierte und die Bevölkerung sind eingeladen.

Illschwang Breitbandausbau in der Gemeinde

Illschwang. Informationen zum Breitbandausbau bieten die Gemeinde Illschwang und die Deutsche Telekom den Bürgern am Mittwoch, 23. September, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus in Illschwang.

Eine Veranstaltung gleichen Inhalts wird am Dienstag, 13. Oktober, um 19.30 Uhr im Gasthaus Schmidt in Aichazandt angeboten.

Gartenbauer zum Hopfenfest

Augsberg. Der OGV Augsburg unternimmt am Sonntag, 27. September, eine Herbstwanderung zum Hopfenfest nach Illschwang. Abmarsch ist um 13.30 Uhr in Pesensricht, beim Gasthaus. Für Nichtwanderer ist ab 14.30 Uhr ein Tisch am Hopfenfest reserviert.

Birgland Saftpressen im Biolandhof

Frechetsfeld. (fm) Die Besitzer von Obstbäumen hatten mit dem trockenen Sommer ihre liebe Not, warfen doch viele ihre Früchte zu früh ab. Doch jetzt ist die Erntesaison voll im Gang und damit die Frage nach der Verwertung. Eine Alternative ist das Pressen von Saft, der sich lange hält.

Im Biolandhof von Katrin und Roland Heldrich wartet die Anlage auf Anlieferung von Äpfeln, Birnen, Quitten und Holunder. Die Mindestmenge ist wie immer 70 kg. Vorherige telefonische Terminvereinbarung ist erforderlich, 09666/693.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.