Marktredwitz.
Termine "Pedal the world" mit Felix Starck

(ws) Allein die Route ist schon beeindruckend: Durch Europa, Asien, Neuseeland und Amerika führte die Reise von Felix Starck rund um die Welt. Was die Tour noch ungewöhnlicher macht, ist die Tatsache, dass der junge Mann (Jahrgang 1990) aus Herxheim auf den verschiedenen Kontinenten mit dem Fahrrad unterwegs war. Zusammengekommen sind dabei nicht nur rund 18 000 Kilometer sondern auch viele außergewöhnliche Bilder. Die reihen sich in einem beeindruckenden Film aneinander.

Der Streifen "Pedal the world" ist am Mittwoch, 11. März, um 20 Uhr im Cineplanet in Marktredwitz zu sehen. Eintritt 10 Euro. Tolle Bilder sind garantiert, aber auch eine Begegnung mit dem Hauptdarsteller. Zu der Veranstaltung wird nämlich Felix Starck selbst ins Kino kommen.

"Stromkarlen" bei Kulturnacht

Poppenreuth. Der Kultourismusverein Waldershof weist auf die 25. Kulturnacht am Samstag, 7. März im Kramer-Stodl in Poppenreuth hin. "Musik aus dem Norden" spielt die Band "Stromkarlen", Einlass 19 Uhr.

Polizeibericht Lange Lenkzeiten, kurze Ruhezeiten

Arzberg: Bei einer Lkw-Kontrollaktion auf der Bundesstraße B 303 am Parkplatz Seußen mussten mehrere Fahrer zur Anzeige gebracht werden. Es wurden die Tageslenkzeiten überschritten, außerdem wurden Lenkpausen und Ruhezeit nicht eingehalten.

Überweisung an unbekannte Person

Eine Marktredwitzerin wollte an ihrem PC Onlineüberweisungen erledigen. Beim Öffnen der Bankseite kam eine Mitteilung, dass die Seite zur Sicherheit der Kunden überarbeitet wird. Die geschädigte Frau erhielt eine TAN auf ihr Handy und gab diese auch in ihren Computer ein. Als sie am nächsten Tag die Kontoauszüge abholte, stellte sie eine Überweisung von 2280 Euro an eine unbekannte Person fest. Seitens der Bank wird versucht das Geld zurückzuholen.

Verkehrsunfall im Kreisverkehr

Im Kreisverkehr am Egerlandplatz kam es am Donnerstag, 10.45 Uhr, zu einem Unfall. Ein Marktredwitzer fuhr mit seinem Toyota auf einem vor ihm fahrenden VW auf. Die VW-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt, der Sachschaden beträgt 3000 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.