Martina Reis und Gerhard Meindl erzielen die besten Ergebnisse
Freude über goldenes Osternest

Osterhase Matthias verteilte die Preise. Im Bild die Vereinsverantwortlichen mit den Gewinnern: vorne von links Anna Schönl, Hase Matthias und Regina Oppitz, dahinter Leonhard Haider, Marina Reis, Sophia Haider, Christine Zahner und Gerhard Meindl sowie in der hintersten Reihe Helmut Schweiger, Stefan Gradl und Schützenmeister Reinhard Reis sen. Bild: slh
Pfreimd-Weihern. (slh) Beim Osterschießen der Eichelbachschützen Weihern-Stein gewann Marina Reis mit 300 Punkten in der Jugendklasse das goldene Osternest. Gerhard Meindl verteidigte in der Schützenklasse seinen Vorjahrestitel mit 330 Punkten.

Schützenmeister Reinhard Reis sen. freute sich über den zahlreichen Besuch. Er bedankte sich bei den Schießleitern Matthias Reis und Hans Oppitz, die schnell die Ergebnislisten parat hatten. Bei den Jungschützen holte sich mit 170 Punkten Johannes Wildenauer das fünfte Nest, auf Platz vier landete Sophia Haider mit 180 Punkten. 250 Punkte erreichte Leonhard Haider auf Platz drei, 2 60 Punkten Anna Schönl auf Platz zwei. Aber an die Spitze setzte sich die Nachwuchsschützin Marina Reis mit 300 Punkten.

Bei den Ü-18-Schützen kam mit 170 Punkten Stefan Gradl auf Rang fünf, Regina Oppitz mit ebenfalls 170 Punkten auf Platz vier. Helmut Schweiger hielt mit 190 Punkten den dritten Platz. Christina Zahner sicherte sich mit 260 Punkten den zweiten Rang. Gerhard Meindl schaffte 330 Punkte und nahm somit das goldene Osternest 2015 mit nach Hause.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.