Martinszug erst am 14. November
Kurz notiert

Tirschenreuth. Beim Hinweis auf den Martinszug des Kinderhauses Kunterbunt hat das fehlende Datum etwas für Verwirrung gesorgt. Der Martinszug findet nicht an diesem Samstag, sondern erst am Samstag, 14. November, statt.

Polizeibericht Kein Führerschein für Anhänger

Tirschenreuth. Nicht weit kam ein 21-Jähriger aus Tirschenreuth mit seinem Autoanhänger. Der junge Mann, der lediglich über eine Fahrerlaubnis der Klasse B verfügt, hatte an seinem Fahrzeug einen großen Hänger angebracht. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass dafür eine Fahrerlaubnis der Klasse BE erforderlich gewesen wäre. Nachdem der Hänger abgestellt wurde, konnte der junge Mann seine Reise fortsetzen. Gegen den Mann wird ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Hierzu ergeht ein Tipp der Polizei: Einen Blick in den Fahrzeugschein des Hängers zu werfen, um die genehmigte Grenze des zulässigen Gesamtgewichtes der Fahrzeugkombination von 3500 kg nicht zu überschreiten.

Termine Fahrt in die Nacht der Lichter

Tirschenreuth. Auch dieses Jahr setzt die Katholische Pfarrgemeinde am 20. November einen Bus nach Regensburg in die "Nacht der Lichter" ein. Es ist immer wieder beeindruckend, wenn sich der Dom, der in warmen Kerzenlicht erstrahlt, mit Jugendlichen füllt. Eingeladen sind alle Interessierten, um zur Ruhe zu kommen und sich im gemeinsamen Singen und Beten Jesu Nähe bewusst zu werden. Die Firmlinge sollen auf ihrer schriftlichen Einladung das Datum vom 27.11. auf den 20.11. zu ändern und sich schriftlich anzumelden. Herzliche sind besonders die Firmlinge, der letzten Jahre, Kath. Jugendgruppen, Ministranten und Franziskusjugend eingeladen. Anmeldung im Pfarrbüro unter Tel. 09631/1451. Abfahrt um 16 Uhr ZOB,e Rückkehr gegen 23.30 Uhr. An Decke, und warme Kleidung denken. Weitere Informationen unter Tel.0151/11206907.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.