Maschinenausstellung und "Rodscha aus Kambodscha"
Erlebnistag am Bauernhof

Maria und Robert Dietl bieten ein Hoffest auf ihrem Erlebnisbauernhof. Ein Hof auf dem man Hasen streicheln, die Kühe füttern und den Ziegen beim Fressen zuschauen darf. Der Hansenbauern-Hof hat das Prädikat "Lern- und Erlebnisort Bauernhof".

Groß und Klein können den Biobauernhof am Sonntag, 17. Mai, von 9 bis 17 Uhr kennenlernen. Neben dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten haben die Dietls viele Fieranten eingeladen, damit man was zu sehen, zu kaufen und zu essen hat (wie Strohhüte, Kinderdirndln, Honig, Ziegenprodukte). Die Ponys von Karina Scherr und eine Kräuterpädagogin sind mit dabei. Regionale Direktvermarkter, Heilsteine, das Landwirtschaftsamt, die Verkehrswacht Bayern, Maschinen- und Lohnunternehmen, Holzbearbeitung, Holzschnitt Hackschnitzel und noch vieles mehr wird präsentiert. Dazu gibt es ein Kinderprogramm mit Ponyreiten, Teddybären-Basteln sowie "Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme", die um 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr zur Kinderlieder-Mitmach-Show einladen. Eintritt frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Tiefenbach (293)Katzelsried (1)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.