Matthias Nowak leitet Workshop beim SV Schönhaid - Rasch anmelden
Training mit Technikprofi

Ein besonderes Schmankerl bietet die Jugendabteilung des SV Schönhaid: Denn wann hat man schon als junger Spieler die Möglichkeit, von einem Profi des Trainerstabs des FC Bayern München trainiert zu werden? Am 30. Mai kommt von 11 bis etwa 15 Uhr Matthias Nowak, der Technik- und Kreativtrainer des FC Bayern München, nach Schönhaid und hält einen Trainingsworkshop für Spieler und Trainer auf dem SV-Gelände.

Teilnehmen können alle älteren E-Junioren- sowie alle D-Junioren-Spieler. Einige Plätze sind noch frei. Gebühr für Spieler 15 Euro, für Trainer 25 Euro. Der 51-jährige Fußballlehrer Matthias Nowak trainiert die Damen-Fußball-Mannschaft des FC Bayern, die ja erst kürzlich Deutscher Meister wurde. Ebenso obliegt ihm das Techniktraining der U17/1-Juniorinnen und der U17/2 des FC Bayern, die Bayernligameister wurden.

Matthias Nowak war Spieler in der Westfalenliga beim SSV Hagen. Seine Ausbildung als Techniktrainer machte er dann in Brasilien bei Esporte Fortaleza. Seitdem ist er auch Techniktrainer bei der Deutschen Fußballakademie. Matthias Nowak arbeitet schon seit langem mit Wissenschaftlern zusammen, um Spielern nicht nur technisches Know-how mitzugeben, sondern auch die Spieler im Kopf "frisch" zu machen. Das Zauberwort lautet kreativer Fußball.

Matthias Nowak verpackt wissenschaftliche Grundsätze in besondere Übungsformen, die nun auch beim SV Schönhaid zu sehen sind. Beim Workshop lernen die Teilnehmer, wie positionsbezogenes Technik- und Kreativtraining aussieht. Anmeldungen nimmt Herbert Schaumberger unter Telefon 09633/4744 oder 0170/2 97 39 10 entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6871)Schönhaid (256)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.