Maxhütte-Haidhof.
Polizeibericht Drogen im Blut und in der Tüte

Drogen im Blut, Aufputschmittel in der Tasche: Am Samstag gegen 2.10 Uhr wurde ein 29-jähriger Mann aus Regensburg kontrolliert. Dabei stellten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten fest. Ein Test reagierte positiv auf den Wirkstoff von Haschisch. Daher wurde eine Blutentnahme angeordnet. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Drogenbesitzes und Fahrens unter Drogeneinfluss. Bei der Durchsuchung des Pkw wurden noch ein "Schnupfröhrchen" und ein Beutel mit 22 Ecstasy-Tabletten aufgefunden, die dem Beifahrer zugeordnet werden konnten. Auch er wird gegen Drogenbesitzes angezeigt.

Mit 1,32 Promille unterwegs

Burglengenfeld. Eine Verkehrskontrolle beendete am Freitag gegen 2 Uhr die Alkoholfahrt einer 30-Jährigen. Sie wurde in der Maxhütter Straße angehalten. Die Beamten stellten bei der Fahrerin eine "Fahne" fest, ein Test ergab einen Wert von 1,32 Promille. Die erforderliche Blutentnahme wurde im Krankenhaus vorgenommen, der Führerschein der Frau sichergestellt.

Tipps und Termine Neuwahlen bei der Jura-Blaskapelle

Burglengenfeld. Die Jahreshauptversammlung der Jura-Blaskapelle Pilsheim findet am Freitag 20. März, statt. Neuwahlen stehen auf dem Programm, ebenso Ehrungen einiger fördernder Mitglieder. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Gasthaus Wein in Pilsheim/Pöppelhof. Um eine fristgerechte Einladung zu gewährleisten, sollen Anträge bis zum 20. Februar, schriftlich beim Vorsitzenden Josef Auer, Pilsheim 12, oder an die E-Mail-Adresse vorstand@ jura-blaskapelle-pilsheim.de eingereicht werden.

Mit Frauenbund in die Rösterei

Schwandorf. (kga) Der Frauentreff Klardorf besichtigt am Samstag, 28. Februar, die Kaffee-Rösterei Bäumler in Wernberg-Köblitz. Kosten: 10 Euro. Abfahrt, 14.30 Uhr beim Pfarrheim. Anmeldungen nimmt Brigitte Göhlich, Telefon 09431/6 25 24, entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.