Mehlmeisel.
Leute Lobeshymne auf Paula Glaser

Landrat Hermann Hübner (links) und Bürgermeister Franz Tauber (rechts) gratulieren Paula Glaser. Bild: gis
(gis) Paula Glaser, langjährige Vorsitzende der KAB Mehlmeisel, wurde im Landratsamt Bayreuth mit dem Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste im Ehrenamt ausgezeichnet. Die Lobeshymne sang Landrat Hermann Hübner. Paula Glaser erhielt diese Auszeichnung aufgrund ihrer langjährigen Tätigkeit in der Katholischen Arbeitnehmerbewegung. Sie trat 1977 in die Mehlmeiseler Ortsgruppe ein. 1979 übernahm sie zunächst kommissarisch den Vorsitz, bevor sie 1981 offiziell gewählt wurde. Bis November 2014 stand sie an der Spitze und war wesentlich am Aufbau der Frauengruppe beteiligt. Zahlreiche Bildungs-Abende, Einkehrtage, Aktionskreise und gesellige Veranstaltungen wurden geplant. Die Damen konnten durch diese Aktivitäten in den 40 Jahren ihres Bestehens eine Gesamtsumme von rund 40 000 Euro an soziale und kirchliche Einrichtungen spenden. Glaser war auch im Kreisverband Marktredwitz aktiv. Darüber hinaus ist sie seit mehr als 60 Jahren Sängerin im Kirchenchor der Pfarrei Mehlmeisel. Zwei Wahlperioden war Paula Glaser Mitglied im Pfarrgemeinderat.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.