Mehr als ein Traum
Im Blickpunkt

Kemnath. (bjp) Bei dem in 35 Jahren Erreichten will der Heimatkundliche Arbeits- und Förderkreis (HAK) nicht stehen bleiben und schmiedet eifrig Zukunftspläne. Vorrangiges Projekt ist der Kemnather Musiksalon, dessen Konzept Museumsleiter Anton Heindl und HAK-Vorsitzender Hans Rösch vorstellten. In einen auf 20 Jahre angemieteten Trakt des früheren Blumengeschäfts Meister in der Trautenbergstraße 30 soll eine neue Schwerpunktsammlung des Heimat- und Handfeuerwaffenmuseums mit Musikautomaten einziehen.

Als Anschauungsstücke hatte der Museumsleiter aus seiner eigenen Sammlung ein in den 1890ern gebautes Orphenion und eine gut 100 Jahre alte Ariosa-Organette mitgebracht, die Musik von Metallplatten abspielen. Auch ein Teil der Museumsbibliothek sowie wechselnde Sonderausstellungen sollen ihren Platz finden, der sich obendrein für Workshops und andere Veranstaltungen anbiete. Am 17. Oktober wird der von HAK und Geopark Bayern/Böhmen gemeinsam neu konzipierte Geo-Erlebnisweg Kemnather Land am Armesberg eingeweiht.

Noch unerfüllt muss der Wunsch bleiben, das Stadtarchiv in ein neues Domizil zu überführen, um für eine stadtgeschichtliche Dauerausstellung des Heimatmuseums Platz zu gewinnen. "Wir tun unser Möglichstes, eine Lösung zu finden, auch wenn wir noch keinen Zeitpunkt nennen können", versprach Bürgermeister Werner Nickl.

Kurz notiert Volkstanz im Goldenen Engel

Waldeck. Im Gasthaus Goldener Engel veranstalten die Oberpfälzer Volksmusikfreunde am Samstag, 27. September, ab 20 Uhr einen Volkstanz. Dazu spielt die Gruppe "Wirwissensnicht" auf. Der Eintritt kostet sechs Euro. Weitere Auskünfte unter Telefon 09631/1571.

Kontakt

Redaktion Eschenbach/Kemnath:

Sekretariat: Sieglinde Grüner 0961/85-282

Redaktion: Michael Meyer (mm) 0961/85-283 Stefan Schmitt (st) 0961/85-284 Fabian Leeb (fle) 0961/85-285 Hubert Lukas (luk) 0961/85-279 Anita Reichenberger (rca) 0961/85-578 Wolfgang Würth (wüw) 0961/85-583

E-Mail: redek@derneuetag.de Fax: 0961/85-555-282
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8409)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.