Mehrheit für Durchgangssperren

Februar soll eine Ausbildungsmesse sowohl in der Stadt- als auch in der Turnhalle über die Bühne gehen. Die SPD holte sich das O.k. des Stadtrats. Der machte zur Auflage, dass der Fußboden besonders geschützt wird.

Die FWB-Fraktion möchte eine Durchgangssperre zwischen Ludwig-Bock-StraßeundIm Bändel. Bislang verhindern Steine die Durchfahrt, die würden aber immer wieder umgesetzt. Die SPD forderte ebenfalls eine Sperre in der Hoffmannstraße . Die CSU-Räte fragten, ob Sperren wirklich notwendig seien, der Durchfahrtsverkehr sei überschaubar. Der Stadtrat stimmte mit fünf Gegenstimmen für die Sperren an der Ludwig-Bock-und in der Hoffmannstraße. Zuvor wird mit der Feuerwehr gesprochen.

Die Sanierung der Winterleitenstraßezwischen Kapellenweg und Haus 28 beschloss der Rat einstimmig. Die Planungen sind fertig, die Arbeit beginnt 2015. Davor soll es eine Anliegerversammlung geben. Auch die Learning-Campus-Ferienbetreuung bleibt. Letztes Jahr hatten 48 Kinder 59 Wochen gebucht. Die Stadt schoss 3540 Euro zu.

Am 13. Mai werden Radprofis bei der Bayern-Rundfahrt durch Pressath radeln. In der Bahnhofsstraße tragen sie einen Sprint aus. Mit dem Gewerbering möchte die Stadt für Unterhaltung sorgen. (msh)
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.