Meistertitel für Donhauser
Juniorinnenfußball

Amberg. Die U16-Juniorinnen-Auswahl des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat die süddeutsche Meisterschaft in Ellwangen gewonnen. Das Team, in dem Laura Donhauser vom FC Amberg mitspielte, sicherte sich mit drei Siegen in vier Partien (3:0-Tore) den Titel.

Im entscheidenden Spiel setzte sich Bayern mit 1:0 gegen die württembergische Auswahl durch. Sarah Müller vom TSV Schwaben Augsburg schoss die BFV-Talente zum Turniersieg. "Besonders freut mich, dass wir in vier Spielen kein einziges Gegentor bekommen haben", bilanzierte Verbandstrainerin Friederike Kromp.

Die U16-Juniorinnen-Auswahl des BFV: Sina Arweiler, Andrea Brunner, Marlene Fries, Sophia Goldbrunner, Katriina Talaslahti (alle FC Bayern München), Nicole Connert (SC Fürstenfeldbruck), Gia Corley (1. SC Feucht), Laura Donhauser (FC Amberg), Laura Eller, Isabel Wörner (beide 1. FC Nürnberg), Marina Herry (JFG Wolfratshausen-Oberland), Melanie Kaiser, Sarah Müller (beide TSV Schwaben Augsburg), Leonie Köster (SC München), Anna Madl (1. FC Passau), Teresa Oberendfellner (SV Wacker Burghausen).
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6868)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.