Messe rund um den Schulanfang
Tipps und Termine

Sulzbach-Rosenberg. (ll) Zum sechsten Mal steigt am Samstag, 28. Februar, die Schulanfängermesse von Pro Su-Ro im Autohaus Meister. Von 10 bis 16 Uhr gibt es bei diesem Aktionstag ein buntes Programm rund um die Bedürfnisse zukünftiger Erstklässler sowie Mitmachspiele. Neu ist dieses Mal ein großer Fahrradbasar, für den heute zwischen 14 und 18 Uhr angeliefert werden kann.

Bei einem Gewinnspiel sind die ersten beiden Preise Ranzen-Sets im Wert von 190 beziehungsweise 130 Euro, der dritte Preis ist ein Fahrradhelm (50 Euro). Die Ziehung der Gewinner ist um 15 Uhr. Die drei genannten Preise können nur Anwesende gewinnen. Gastgeberin Leila Meister weist besonders darauf hin, dass der SV Kauerhof Kaffee und Kuchen anbietet.

Das Rahmenprogramm: 10 Uhr Eröffnung mit dem Kindergarten An der Allee, 11 Uhr Loderhof-Kindergarten, 11.30 Uhr Einrad-Gruppe SV Kauerhof, 14 Uhr Kinder-Zumba SV Kauerhof.

Stiber wählen neu

Sulzbach-Rosenberg.Die Historische Gruppe Stiber-Fähnlein lädt für Sonntag, 1. März, zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ins Gasthaus Zum Bartl ein. Beginn ist um 15 Uhr.

Sport am Ort Hallenfußball mit zwölf Teams

Sulzbach-Rosenberg.Zum 36. Hallenfußballturnier für Freizeitfußballmannschaften lädt die FDP/FW am Samstag, 8. März, ab 10 Uhr in die Zweifach-Sporthalle des HCA-Gymnasiums. Die Schirmherrschaft hat 3. Bürgermeister und Fraktionsvorsitzender der FDP/FWS, Hans-Jürgen Reitzenstein.

Zwölf Teams (Rekordbeteiligung) treten zum sportlichen Wettkampf an, für dessen Organisation Sulzbachs ältester Freizeitfußballclub Schall'ke 62 zeichnet. Die Ehrenpreise sponsert der FDP-Kreisverband.

Teilnehmer: ZF Electronics Auerbach, Flembach Kickers, SK Fürnried , Dynamo Tresen, Alte Herren Neukirchen, Natural Born Clubberer, 2tracht prügel 05, Hangover 96, Schall'ke 62 I und II. Hinzu gesellen sich die Mannschaften des Ernst-Naegelsbach- Hauses und eine Mannschaft mit Flüchtlingen, die von der Initiative "Sulzbach Rosenberg hilft" unterstützt werden. Die Vorrunde wird in drei Gruppen gespielt. Die Siegerehrung findet gleich nach Turnierende in der Halle statt.

Amberg-Sulzbach Landfrauentag in Großenfalz

Amberg-Sulzbach.Beim Landfrauentag am Dienstag, 3. März, um 13.30 Uhr im Gasthaus Wagner in Großenfalz spricht Susanne Flintsch, Heilpraktikerin in Amberg und Salzburg, zum Thema: "Das Rezept aus dem Gesicht! Was können wir im Gesicht erkennen?"Die Beschaffenheit der Haut und bestimmte Merkmale deuten auf den Mangel einzelner Mineralstoffe hin. Es werden die Zusammenhänge und die häufigsten "Spuren im Gesicht" erläutert. Die Veranstaltung wird vom Landfrauenchor Schnaittenbach musikalisch umrahmt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.