Michael Lang Oberpfalzmeister

Der Spaß war den Läufern beim Start auf die Langstrecke über 7000 m anzusehen. Am Ende durfte sich Michael Lang (Nr. 98) über den Sieg freuen. Er setzte sich vor seinem Vereinskollegen Angelo Spörl (rechts neben ihm) und dem Kallmünzer Florian Wimmer (Nr. 127) durch. Bild: akp

Voll gefordert waren die Laufsportler beim Startschuss der Serie "Lauf 2015", denn beim Gleiritscher Cross ging es gleich um die Oberpfalztitel im Crosslauf.

Gleiritsch. (akp) Die 121 Laufsportler bewiesen bei der Oberpfalzmeisterschaft im Crosslauf, dass sie den Winter gut überstanden haben.

Auf der Kurzstrecke über 3000 m überquerte Thomas Kerner (TV Burglengenfeld), Weltmeister im Duathlon, als Erster die Ziellinie. Ulrike Schißlbauer (SG Siemens Amberg) setzte sich bei den Frauen auf der Kurzstrecke durch. Im Juniorenbereich gingen die Titel an Marchelo Kunzelmann Loza (Regensburg) und Tamara Kick (DJK Weiden).

Bei den Schülern waren Quentin Utzman (DJK Weiden) und Lisa Loderbauer (TV Bad Kötzting) die Schnellsten. Auf den Langstrecken sicherten sich Marcela Loza Hilares (ATSV Kallmünz) über 4000 m und Michael Lang (DJK Weiden) über 7000 m die Titel.

Der traditionelle Lauf zum OVL-Cup findet in diesem Jahr am 3. Juli als Auftaktveranstaltung zum 50-jährigen Gründungsjubiläum der DJK Gleiritsch statt.

2100 m

Männliche Jugend 12: 1. Hannes Lell, TV Burglengenfeld, 8:42 Minuten, 2. Benedikt Peper, SWC Regensburg, 9:03, 3. Jonas Lell, TV Burglengenfeld, 9:14; Männliche Jugend 13: 1. Quentin Uzman, DJK Weiden, 7:56, 2. Arion Stender, SWC Regensburg, 8:46, 3. Yannik Seremet, SWC Regensburg, 9:06; Männliche Jugend 14: 1. Simon Caspers, TV Burglengenfeld, 8:16, 2. Jonas Premru, SWC Regensburg, 8:32, 3. Robin Engel, TV Amberg, 8:37; Männliche Jugend 15: 1. Daniel Schnurrer, TB Jahn Wiesau, 10:15

Weibliche Jugend 12: 1. Merle, Dronzella, TV Amberg, 8:48, 2. Anne Dischinger, LG Telis Finanz Regensburg, 9:15, 3. Chiara Saller, SWC Regensburg, 9:46; Weibliche Jugend 13: 1. Sophia Fröhlich, TV Bad Kötzting, 9:02, 2. Sonja Thalhofer, SWC Regensburg, 9:40, 3. Luisa Fischer, TV Bad Kötzting, 9:46 ; Weibliche Jugend 14: 1. Luisa Jäger, SWC Regensburg, 8:53, 2. Antonia Fehlner, SWC Regensburg, 9:17, 3. Teresa Schneider, TSV Schwandorf 9:41; Weibliche Jugend 15: 1. Lisa Loderbauer, TV Bad Kötzting, 8:43, 2. Eva Korb, TB Jahn Wiesau, 9:22, 3. Maria Rauscher, SWC Regensburg, 9:56

3000 m

Frauen: 1. Ulrike Schißlbauer, SG Siemens Amberg, 14:07; Männer: 1. Thomas Kerner, TV Burglengenfeld, 10:39, 2. Jens Wulff, SWC Regensburg, 11:55, 3. Sascha Kellner, TV Burglengenfeld, 11:56

Männliche Jugend 18: 1. Marchelo Kunzelmann Loza, LG Telis Finanz Regensburg, 11:08, 2. Michael Haimerl, TV Bad Kötzting, 11:34, 3. Christian Haimerl, TV Bad Kötzting, 11:35; Männliche Jugend 20: 1. Christoph Schraml, DJK Weiden, 11:18, 2. Konstantin Seitz, SWC Regensburg, 11:24, 3. Ashkan, Abedini, LG Telis Finanz Regensburg, 11:51; Weibliche Jugend 18: 1. Barbara Plötz, TV Bad Kötzting, 14:12, 2. Pia Puchinger, SWC Regensburg, 15:56, 3. Franziska Beier, ATSV Kallmünz, 17:06; Weibliche Jugend 20: 1. Tamara Kick, DJK Weiden, 12:55, 2. Christina Reil, DJK Weiden, 14:04, 3. Elisabeth Plötz, TV Bad Kötzting, 14:13

4000 m

Frauen 30: 1. Lisa Obernhuber, ATSV Kallmünz, 18:06; Frauen 40: 1. Ulrike Schön, ATSV Kallmünz, 19:13, 2. Erika Hammer, ATSV Kallmünz, 19:16; Frauen 50: 1. Marcela Loza Hilares, ATSV Kallmünz, 17:21; Frauen 55: 1. Irmgard Schober, DJK Weiden, 20:36

Männer 60: 1. Eduard Schober, DJK Weiden16:50, 2. Rudolf Wagner, LG Telis Finanz Regensburg, 22:10; Männer 70: 1. Paul Reinwald, LG Telis Finanz Regensburg, 22:03, 2. Dieter Schuster, SpVgg SV Weiden, 23:41

7000 m

Männer 30: 1. Angelo Spörl, DJK Weiden, 26:42, 2. Florian Wimmer, ATSV Kallmünz, 27:34, 3. Christian Nickl, ATSV Kallmünz, 29:46; Männer 35: 1. Patrick Enders, ATSV Kallmünz, 29:20, 2. Christian Liebl, TSV Detag Wernberg, 30:55, 3. Daniel Spiegler, ATSV Kallmünz, 32:50; Männer 40: 1. Andreas Krebs, LG Telis Finanz Regensburg, 30:58, 2. Franz Alt, ATSV Kallmünz, 34:42, 3. Stefan Schierling, ATSV Kallmünz, 36:46;

Männer 45: 1. Michael Lang, DJK Weiden, 25:45, 2. Wolfgang Schleicher, TSV Detag Wernberg, 28:40, 3. Roland Krös, TSV Detag Wernberg, 29:29; Männer 50: 1. Georg Koller, TB Weiden, 29:53; Männer 55: 1. Georg Bayerl, ATSV Kallmünz, 29:34, 2. Dieter Bauer, DJK Weiden, 30:08, 3. Martin Hofmann, DJK Weiden, 30:25
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.