Michaela Dirrigl neue Schulsekretärin
Die rechte Hand

Seit 1. September 2015 nimmt Michaela Dirrigl den Platz als Verwaltungsangestellte an der Mittelschule Schmidgaden ein.
Schmidgaden/Fensterbach. (ohr) Seit 1. September 2015 nimmt Michaela Dirrigl an der Mittelschule Schmidgaden die Aufgaben als Verwaltungsangestellte wahr. Sie wohnt am Schulort, ist verheiratet und zwei Kinder gehören zur Familie.

Als Sekretärin ist sie die rechte Hand von Rektor Edgar Hanner und hat einen vielschichtigen Aufgabenbereich zu bewältigen: unter anderem die Pflege der Schülerdaten, die Gestaltung des Schriftverkehrs, Vorbereitung von Veranstaltungen und Sitzungen. Es gibt Gespräche im Innenbereich mit dem Schulleiter, den Lehrern, Schülern und Eltern sowie im Außenbereich mit Schulamt, Gemeinde und Kirche zu vereinbaren. Michaela Dirrigl ist auch Bindeglied zwischen Schülern und Eltern. Die Teilzeitstelle war von der Regierung der Oberpfalz ausgeschrieben. Das Sekretariat der Mittelschule ist an vier Schulwochentagen - außer mittwochs - von 7.30 bis 10.30 Uhr besetzt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)Schulamt (1548)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.