Ministranten sammeln Spenden
Schnaittenbach

Schnaittenbach. (ads) Die Ministranten der Pfarrei St. Vitus sind am Dienstag, 31. März, ab 9 Uhr im Stadtgebiet zum Eiersammeln unterwegs, um die Ministrantenkasse für den Miniausflug aufzubessern.

Seniorenfahrt: Morgen Anmeldung

Schnaittenbach. (rej) Nach Ostern beginnen wieder die Seniorenfahrten der Pfarrei St. Vitus. Die erste Fahrt führt am Dienstag, 14. April, nach Neuenhammer. Die Mai-Fahrt hat Kohlberg als Ziel und im Juni wird der Adlersberg bei Regensburg angesteuert. Traditionell ist der Besuch des Amberger Mariahilfbergfestes am 30. Juni. Im August fahren die Senioren nach Gleiritsch und im September nach Leuchtenberg. Eine Fahrt nach Rieden beschließt im Oktober das Programm. Die Anmeldung zur ersten Fahrt ist möglich am Dienstag, 31. März, im Pfarrbüro.

Freudenberg Ehrenamtskarte nur mit Unterschrift

Lintach. Über die Feuerwehr Lintach kann ab sofort die Ausstellung der Ehrenamtskarte als Aufwertung des Ehrenamtes beantragt werden. Da mittlerweile sehr viele Akzeptanzstellen innerhalb des Landkreises und außerhalb vorhanden sind, wird diese Karte auch finanziell immer interessanter. Es gibt vielfältige Einsatzmöglichkeiten. In verschiedenen Geschäften erhält man dadurch Vergünstigungen. Auch Vergünstigungen bei Eintritten in Schlössern, Burgen und Freizeitparks sind möglich. Die Ehrenamtskarte ist für Feuerwehrleute mit 25-jähriger beziehungsweise 40-jähriger aktiver Dienstzeit ein Leben lang gültig. Für alle anderen gibt es sie mit dreijähriger Gültigkeit. Danach muss sie erneuert werden. Voraussetzung für beide Karten ist die Unterschrift auf den Sammelanträgen. Diese Unterschrift kann beim Vorsitzenden Tobias Göbl noch bis zum Freitag, 17. April, geleistet werden.

Gesucht: Fotos für Jahrbücher

Freudenberg. (gri) Der Heimat- und Kulturverein Freudenberg führt die Reihe der Heimatjahrbücher fort, die Ferdinand Schwarz ins Leben gerufen hat. Aktuell arbeitet der Verein an den Ausgaben 2012, 2013 und 2014. Um einen möglichst vielfältigen Überblick über das gesellschaftliche Leben abzubilden, kann jeder auch noch seine eigenen Fotos zu den Jahrbüchern beisteuern. Bilder von besonderen Familienfeiern, Jubiläen und originelle Schnappschüsse werden gerne entgegengenommen. Die Fotos sollen am besten per E-Mail an die Adresse hkv-freudenberg@ gmx.de geschickt werden. Sie können aber auch auf einer CD oder einem Stick beim gesamten Vorstand abgegeben werden.

In aller Kürze

Freudenberg

Schützengesellschaft Paulsdorf. Heute, 18.30 Uhr, Teilnahmemöglichkeit am Königsschießen.

Fensterbach

Kirchenchor Dürnsricht/Wolfring. Heute, 20 Uhr, Singstunde, Albertus-Magnus-Kirche in Dürnsricht.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.