Mir san Weltmeister

Lokale, aber auch globale Themen glossierten die Teilnehmer des Kohlberger Faschingszuges. Sie ernteten dafür verdienten Beifall der dicht gedrängt stehenden Zuschauer.

Kohlberg. (war) Angepasst an den für 2015 ausgelobten Slogan verfeinerten die Juniorenkicker des Sportvereins ihren Spruch und zeigten nicht nur im übertragenen Sinne Motto "Kohlberg, Fußball - Around The World". Ihren Wagen zierte das Banner "...Weltmeister san ma...". Bunte Trikots aller Nationalteams waren angesagt.

Den Kontrast zur innerörtlicher Brisanz schuf die Vereinsgemeinschaft. Ihr Titel "Jobbörse Kohlberg" wies auf die Vakanzen hin, kam mit den Bannern "Neue Vorsitzende für die Vereingsgemeinschaft ab Herbst gesucht" oder "Gefragt sind Leiter für die Kirchenchöre, wäre schön es dieses Mal klappen könnte".

Maskerade, Ausstattung und Gestaltung der "Dörferer" bezog sich auf den Radweg, sowohl die Feuerwehr als auch der Hüttenclub beschäftigten sich damit. Die Feuerwehr Kohlberg wählte die Thematik Windräder, und der OWV-Mitglieder präsentierte sich phantasievoll als "Honigbärbande". Bei strahlenden Sonnenschein setzten die Gardemädchen des SV und die Prinzenpaare in offenen Cabriolets farbige Akzente, bevor Bürgermeister Rudolf Götz am Rathausportal aktuelle Ereignisse auf das Korn nahm.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.