Miroslav Nenutil wieder in Prag
Westböhmen

Tachau. (cr) Die Wähler im Kreis Tachau (Tachov) und im Egerland haben in der zweiten Runde der Senatswahlen am Wochenende entschieden: Miroslav Nenutil (CSSD) und Jirí Dufek (Anno Partei 2011) ziehen in den nächsten sechs Jahren in den Prager Senat ein.

Beide sind überglücklich. Den 56-jährigen ehemaligen Lehrer Nenutil an der Partnerschule von Altenstadt/WN kannte vor sechs Jahren in Eger (Cheb ) noch niemand. Durch seine seriöse und erfolgreiche Arbeit fand er mit 28,41 Prozent (Vorrunde fast 29 Prozent) auch im Nachbarkreis Anerkennung. Etwas überraschend war der Wahlerfolg für den 53-jährigen Kandidaten der Anno-Partei des Finanzministers und Milliardärs Andrej Babis. Jirí Dufek aus der Nachbarschaft der Stadt Eger (Chodský Újezd, Svatý Kríž Heiligenkreuz) schaffte 29,1 Prozent. Ihn kennen die Leute als Landwirt und Fußball-Trainer.

Als Vorsitzender des Bezirksfußballverbandes Tachau verbrachte Dufek das Wochenende außerhalb Westböhmens. Dufek war auch bei den Kommunalwahlen erfolgreich. Im kleinen Ort Heiligenkreuz konnte er stimmenmäßig den amtierenden Bürgermeister Vladimir Marosz schlagen.

Für die Tachauer Region befinden sich noch weitere Abgeordnete in Prag: Václav Votava (CSSD), Jan Freizeit (ANO) und Roman Prochazka (JA).

Polizeibericht Kanaldeckel abgehoben: Unfall

Floß. Ein schlechter Scherz: Ein Unbekannter hob in der Nacht zum am Sonntag in der Fliederstraße einen Kanaldeckel ab und legte ihn neben die Öffnung. Eine 21-jährige Autofahrerin aus Floß erkannte dies zu spät und fuhr mit dem linken Vorderrad in die Kanalöffnung. Die junge Frau blieb unverletzt, da der Airbag aufgrund des heftigen Anpralls auslöste. Am Fahrzeug entstand Schaden von 4000 Euro. Nach diesem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr bittet die Polizei in Neustadt unter Telefon 09602/94020 um Hinweise.

Schwarzes Brett Rheuma-Liga

Am 29. Oktober um 15 Uhr Therapie-Infotreff mit Kirchweihunterhaltung und Ausbuttern im "Cafe Mitte" in Weiden für Mitglieder und Angehörige.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.