Mit 2,5 Promille in den Gartenzaun
Polizeibericht

Sulzbach-Rosenberg. (ge) Viel zu tief ins Glas geschaut hatte am Montag eine 44-jährige Frau, bevor sie gegen 20 Uhr mit ihrem Auto in der scharfen Linkskurve in der Neumarkter Straße am Stadtpark nach rechts von der Fahrbahn abkam. Sie überfuhr einen Stromverteilerkasten sowie ein Hinweisschild und blieb am Zaun eines Grundstücks stehen.

Bei der polizeilichen Unfallaufnahme zeigte das Messgerät einen Wert von knapp 2,5 Promille. Auf Anordnung eines Richters musste sich die Kraftfahrerin einer Blutentnahme unterziehen, der Führerschein wurde an Ort und Stelle sichergestellt. Die 44-Jährige blieb beim Unfall unverletzt, ihr Wagen musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 4600 Euro.

Tipps und Termine Weihnachtsfeier der Geflügelzüchter

Sulzbach-Rosenberg. Der Geflügelzuchtverein Sulzbach-Rosenberg und Umgebung veranstaltet am Sonntag, 30. November, seine Weihnachtsfeier. Sie findet im Gasthof "Zum Wulfen" in Kauerhof ab 19 Uhr statt. Zur Planung wird gebeten, sich kurzfristig beim Vorsitzenden Jürgen Speigl unter 09663/411 anzumelden.

Riglasbrünner bei der Eröffnung

Sulzbach-Rosenberg. Zur Eröffnung des 12. Rosenberger Krippenweges treffen sich die Mitglieder der Tischgesellschaft "Riglasbrünner" am Sonntag, 30. Dezember, im Biergarten des Cafés Fischer. Die Feier beginnt um 15 Uhr mit einer Vorstellung des aktuellen Weges. Weitere Darbietungen sorgen anschließend für die adventliche Einstimmung.

Taubenmarkt der "Berggeister"

Sulzbach-Rosenberg.Die Wanderfreunde "Berggeister" Sulzbach-Rosenberg veranstalten am Sonntag, 30. November, um 18 Uhr in der Gaststätte "Holzwurm" am Loderhof einen Taubenmarkt. Moderiert wird dieser von Eva Plössel. Der Erlös geht an einen gemeinnützigen Zweck.

Säuglingspflegekurs

Sulzbach-Rosenberg.Die Säuglingsschwestern und -pfleger des St.-Anna-Krankenhauses bieten jeden ersten Mittwoch im Monat einen Säuglingspflegekurs an. Der Kurs ist kostenlos, Anmeldung nicht nötig. Treffpunkt des nächsten Kurses ist 3. Dezember, 17.45 Uhr, am Haupteingang, Beginn 18 Uhr, Dauer bis 19.30 Uhr.

Kulturtipp Adventssingen in der Schlosskapelle

Sulzbach-Rosenberg. Der Förderverein des Stadtmuseums lädt am Montag, 1. Dezember, die Bevölkerung bei freiem Eintritt zum Adventssingen um 19 Uhr in die Sulzbacher Schlosskapelle St. Nikolaus ein. Auf dem Programm steht auch das "Spaßensemble" mit seinem Dirigenten Reiner Kilbert. Des Weiteren ist zu hören Michaela Beha an der Querflöte. Sie wird begleitet am "Orgelpositiv" von Dr. Markus Lommer.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.