Mit Brezenwagen und Musik durch die Gänge
Stadtnotizen

Zur Musik von Günter Ohm (hinten rechts) rollte der "Bierwagen" in das Innenhofforum, wo die Senioren bereits warteten. Bild: wew
Kemnath. (wew) Ein besonderes Vergnügen bereiteten die Altenpflegefachkräfte im BRK-Seniorenheim "Haus Falkenstein" ihren Bewohnern am Kirchweihmontag. Angeführt von Denkstatt-Mitarbeiter Günter Ohm mit seinem Akkordeon, zogen sie durch die Gänge der drei Stockwerke und lockten die Senioren zum gemütlichen Beisammensein ins Innenhofforum.

Pflegedienstleiterin Cilli Gerlang und die Fachpflegekräfte Sabine Dziajlo, Stefanie Veigl, Ilse Witt sowie Andrzej Reinert hatten einen Leiterwagen mit Hopfenranken geschmückt und mit frischen Brezen sowie einem kühlen Schluck beladen. Dazu ertönten lustige Gstanzln und bekannte Kirchweihlieder. Im großen Forum ließen alle Beteiligten die Kirchweih mit Liedern und mancher Anekdote über vergangene Kirwabräuche ausklingen. Am Samstag, 15. November, bereitet ein Bastel- und Handwerkermarkt auf die Advents- und Weihnachtszeit vor. Dazu sind alle Besucher im Seniorenheim willkommen.

Kindergarten öffnet seine Pforten

Kemnath. (stg) Die Kindertagesstätte "Li-La-Löhle" lädt am Sonntag, 26. Oktober, von 14 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür die Einrichtung ein. Die Räume des sanierten Kindergartens, der -krippe und des -hortes können besichtigt werden. Im Mehrzweckraum des Kinderhortes gibt es Kaffee, leckere Kuchen und alkoholfreie Getränke.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.