Mit dem Infrarotgewehr ins Schwarze

Mit dem Infrarotgewehr ins Schwarze Die Schützengesellschaft Haagerthaler-Oberleinsiedl veranstaltete beim Ferienprogramm ein Schnupperschießen auf ihren neuen elektronischen Schießständen mit Infrarot- und Luftgewehr. Unter Anleitung der Jugendleiter Lisbeth Franz und Rita Helfensdörfer erfuhren die Jugendlichen alles über den Verein und Schießsport. Auch die Eltern waren begeistert davon. Nach der Einweisung durften die Kinder die Waffen ausprobieren. Für alle gab es Getränke, Süßes und eine Brotzeit.
Die Schützengesellschaft Haagerthaler-Oberleinsiedl veranstaltete beim Ferienprogramm ein Schnupperschießen auf ihren neuen elektronischen Schießständen mit Infrarot- und Luftgewehr. Unter Anleitung der Jugendleiter Lisbeth Franz und Rita Helfensdörfer erfuhren die Jugendlichen alles über den Verein und Schießsport. Auch die Eltern waren begeistert davon. Nach der Einweisung durften die Kinder die Waffen ausprobieren. Für alle gab es Getränke, Süßes und eine Brotzeit. Am Ende bekam jeder einen Pokal oder eine Medaille für seine Leistung. Bei Interesse treffen sich die Nachwuchsschützen jeden Samstag zum Jugendtraining ab 17 Uhr im Schützenheim im Gasthaus Michl in Oberleinsiedl. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Oberleinsiedl (143)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.