Mit dem Zug zur Demo in München
Tipps und Termine

Sulzbach-Rosenberg. Eine Demonstration in München findet an Fronleichnam, Donnerstag, 4. Juni, im Vorfeld des G 7-Gipfels statt. Unter dem Motto "TTIP stoppen - Klima retten" rufen unter anderem Campact und der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) zur Teilnahme auf. Vor dem Gipfel im oberbayerischen Elmau soll die ablehnende Haltung zu den geplanten Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TISA bekräftigt werden. Soziale, kulturelle, demokratische und umweltrelevante Standards stehen auf dem Spiel.

Beginn ist um 14 Uhr am Karlsplatz (Stachus). Anschließend folgt um 15.30 Uhr ein Demonstrationszug Richtung Odeonsplatz, wo um 17 Uhr die Abschlusskundgebung stattfindet. Die Sulzbach-Rosenberger Umweltschutzinitiative und der Bund Naturschutz, Kreisgruppe Amberg-Sulzbach, organisieren Mitfahrgelegenheiten mit dem Zug. Abfahrt am Bahnhof Sulzbach um 9.25 Uhr, Ankunft in München 12.15 Uhr. Die Rückfahrt ist um 17.44 Uhr geplant, Ankunft Sulzbach um 20.28 Uhr.

Die Teilnehmer werden gebeten, sich spätestens um 9 Uhr am Sulzbacher Bahnhof wegen des Fahrkartenkaufs einzufinden. Nähere Informationen zum Ablauf der Veranstaltung: www.campact.de/G7-Demo.

In Geschichtspark und zum Zoigl

Sulzbach-Rosenberg. (thl) Die KAB-Senioren-aktiv St. Marien Sulzbach laden am Mittwoch, 10. Juni, zu einer Informationsfahrt nach Bärnau zur Besichtigung des archäologischen Freilandmuseums (Geschichtspark) Bärnau - Tachov ein. Anschließend ist Weiterfahrt zu einer Zoigl-Wirtschaft nach Altenstadt. Dort ist Einkehr und gemütliches Beisammensein mit Hans Dittrich und Sepp Ertl.

Die Abfahrt erfolgt um 12 Uhr bei der Firma Reisima, weitere Haltestellen Schall, Lerchenfeld, Dreifaltigkeitskapelle, Gesundheitshaus und Bartl. Rückfahrt um 18 Uhr ab Altenstadt. Anmeldung bei Theres Luber (47 27) oder Hildegard Rauch (5 18 91). Auch Gäste sind willkommen.

Kirchen

Birken für Feiertag

Sulzbach-Rosenberg. Die Pfarrei St. Marien verteilt am Mittwochvormittag, 3. Juni, in der Rosenberger Straße Birken zum Schmücken der Häuser für Fronleichnam.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.