Mit Jesus in einer Gemeinschaft: Heilige Erstkommunion in Neuhaus

Mit Jesus in einer Gemeinschaft: Heilige Erstkommunion in Neuhaus (ser) Sieben Kinder der Pfarrei Heiliggeist Neuhaus feierten am Sonntag die heilige Erstkommunion. In Begleitung von Stadtpfarrer Hubert Bartel, Gemeindereferent Helmut Nürnberger und den Lehrkräften Heidrun Löffler und Thomas Blank zogen die Kinder ins Gotteshaus ein. "Heute ist ein wichtiger Tag in eurem Leben, ihr tretet erstmals an den Tisch des Herrn," sagte Pfarrer Bartel. In der Predigt erläuterte er den Kindern, wie zwei Jünger au
Sieben Kinder der Pfarrei Heiliggeist Neuhaus feierten am Sonntag die heilige Erstkommunion. In Begleitung von Stadtpfarrer Hubert Bartel, Gemeindereferent Helmut Nürnberger und den Lehrkräften Heidrun Löffler und Thomas Blank zogen die Kinder ins Gotteshaus ein. "Heute ist ein wichtiger Tag in eurem Leben, ihr tretet erstmals an den Tisch des Herrn," sagte Pfarrer Bartel. In der Predigt erläuterte er den Kindern, wie zwei Jünger auf dem Weg nach Emmaus Jesus begegnet waren und ihn nicht erkannten. Der Geistliche forderte die Kinder auf, regelmäßig die Gottesdienste zu besuchen, um die Kraft und Gemeinschaft Gottes neu zu erhalten. Nach dem Taufversprechen, das die Kinder selbst sprechen durften, beteten sie bei den Fürbitten für ihre Wegbegleiter und eine gute Zukunft. Gemeinsam brachten die Buben und Mädchen die Gaben zum Altar, bevor sie zum ersten Mal das gebrochene Brot empfangen und mit Gott in Gemeinschaft treten durften. Der Chor "Bella Voce" unter Leitung von Chordirektor Helmut Wolf begleitete die Feier mit Gesang. Die Erstkommunion empfingen Luis Kriechenbauer, Vanessa Reichl, Marie Schultes, Veronika Tolnai, Nico Treml, Philipp Tretter und David Zant. Bild:(ser)
Weitere Beiträge zu den Themen: Neuhaus (1343)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.