Mit Kerzenschein in den Kabinen

Mit Kerzenschein in den Kabinen Nicht gut meinte es Petrus mit der zweiten Auflage des Leutendorfer Weihnachtsmarktes am Sonntag, denn pünktlich zur Eröffnung gingen die dichten Schneeflocken in Regen über. Doch trotz des nasskalten Wetters ließen sich viele Besucher nicht davon abhalten, das vom Sportverein, Feuerwehr, Obst- und Gartenbauverein und den Pfeffi-Freunden bereitgestellte Angebot in zu nutzen. Zwischenzeitlich war in der warmen Gaststube, in der zudem noch ein Flohmarkt lockte, kaum mehr P
Nicht gut meinte es Petrus mit der zweiten Auflage des Leutendorfer Weihnachtsmarktes am Sonntag, denn pünktlich zur Eröffnung gingen die dichten Schneeflocken in Regen über. Doch trotz des nasskalten Wetters ließen sich viele Besucher nicht davon abhalten, das vom Sportverein, Feuerwehr, Obst- und Gartenbauverein und den Pfeffi-Freunden bereitgestellte Angebot in zu nutzen. Zwischenzeitlich war in der warmen Gaststube, in der zudem noch ein Flohmarkt lockte, kaum mehr Platz zu bekommen. Für die Weihnachtsgeschichten für die kleinen Besucher wurde daher kurzerhand in die mit Kerzenlichtern stimmungsvoll geschmückte Mannschaftskabine des SVL ausgewichen. Und auch der Nikolaus stattete den Leutendorfern einen Besuch ab und brachte kleine Geschenke mit. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.