Mit Märchen durchs Jahr

Mit viel Fantasie und Geschick gestalteten die Kinder den neuen Kalender der Sparkasse. Bild: rn

Mit bunten Märchenbildern durch das Jahr. Mit diesem Aufruf hatten sich die Vereinigten Sparkassen Eschenbach-Neustadt-Vohenstrauß zum vierten Mal an die Grundschulen in ihrem Geschäftsgebiet gewandt.

Da die bisherigen Familienkalender mit Malarbeiten der Erstklässler bei Beteiligten und Kunden sehr hohen Anklang gefunden hatten, waren die Kinder der ersten Klassen der Grundschulen erneut zu einem "Malwettbewerb Märchen" aufgerufen. Die Resonanz war überaus groß.

Um möglichst viele Kinder prämieren zu können, wurden mit den schönsten Malarbeiten unterschiedliche Kalender gestaltet - für die Geschäftsbereiche Ost, Mitte und West. Die jungen Künstler aus den Grundschulen Auerbach, Erbendorf, Eschenbach, Grafenwöhr, Pressath und Kirchenthumbach waren nun mit ihren Eltern und Schulleitern in den Kultursaal der Sparkasse Eschenbach geladen. Sie sollten den Lohn für ihre Arbeit erhalten.

Filialdirektor Wolfgang Busch bescheinigte ihnen, dass sie mit ihren Arbeiten dem Kalender 2016 ein schönes Gesicht gegeben haben. Auf seine Frage "Hat's euch Freude bereitet?", antworteten die Kinder mit einem deutlichen "Ja!". Als Geschenk zum Kalender kündigte er für jedes der Kinder ein Kissen an, auf dem das eigene für den Kalender ausgewählte Märchenbild aufgedruckt ist.

Zusätzlich versprach er ein Buch mit Katzen und Tiergeschichten. "Ihr seid die großen Gewinner", bescheinigte Busch der Kinderschar. Nach der Übergabe der Präsente lud Busch zu einem kleinen Imbiss. Der Kalender hat eine Auflage von 2500 Stück. Er ist sofort kostenlos in allen 28 Geschäftsstellen der Vereinigten Sparkassen erhältlich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.