Mit Petticoat zur Party

Tanzen wie John Travolta, flotte Wägen wie bei James Dean und schwingende Petticoats wie im Film "Grease". Das alles ist beim "Rockabilly Fire" mitten in der Oberpfalz möglich.

Gute Nachrichten für alle Fans von Oldtimern, Petticoat und Rock'n'Roll: Das "Rockabilly Fire" steigt am 12. September und zieht alle Liebhaber und Interessierte an. Ort der Veranstaltung ist wieder das Tanzcafé Silvia am Ortseingang von Neudorf bei Luhe. Organisator Michael Hartinger bringt auch jenseits der Bühne den Geist der 50er zurück. Eine Ausstellung von Oldtimer-Autos aus den USA gibt es vor dem Tanzcafé um 18 Uhr zu bestaunen.

Retro-Tölle im Tanzcafé

Wem die Pomade ausgegangen ist, kann sich vor Ort die Haare im Retro-Look frisieren lassen. Das Team von "Ninas Hair-Lounge" aus Sulzbach-Rosenberg und für den Mann "Klaus Barbershop" aus Amberg schneiden und stylen wie in der guten alten Zeit. Mit typischen Utensilien, die Verkaufsstände im Tanzcafé anbieten, wird das Rockabilly-Outfit perfekt. Die Bands gehen an diesem nostalgischen Abend um 20 Uhr an den Start. Die "Sunny Recorders" spielen pulsierenden Rockabilly und coole Rock'n'Roll-Musik. Die vier Herren mit dem typischen Sound aus Memphis/Tennessee erwecken musikalische Größen wie Elvis Presley, Chuck Berry und Carl Perkins wieder zum Leben.

"The Satellites" sind inzwischen in ganz Europa anzutreffen. Vor kurzem traten sie auf dem weltbekannten Montreux Jazz Festival auf. Auch ein Konzert in Amsterdam steht noch an. Sie spielen Rock'n'Roll und Blues der 1950er Jahre. Also Schleife ins Haar, Hosenträger festziehen und Tanzschuhe nicht vergessen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Neudorf (746)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.