Mitarbeiter von Anka-Draht bedenken bei Ehrung und Abschied auch den Chef
Sogar den Boss beschenkt

Eine ganzes Heer an Mitarbeitern hält der Firma Anka-Draht mit Chef Andreas Insinger (Mitte) seit vielen Jahren die Treue. Einige wurde nun allerdings in den Ruhestand verabschiedet. Bild: pko
Anka- Firmenchef Andreas Insinger spricht langjährigen Mitarbeitern gern seine Anerkennung aus. Immerhin sind manche schon seit 25 Jahren an seiner Seite. "Schön, dass ihr eine so lange Treue zum Betrieb gezeigt habt", sagte er im Gasthaus Irlbacher in Penting.

Beim gemütlichen Mittagessen erhielten 15 Mitarbeiter für 25 Jahre und 2 für 10 Jahre Beschäftigungsverhältnis Auszeichnungen. 9 ehemalige Anka-Beschäftigte konnten nach jahrzehntelangem Einsatz in der Firma in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet werden. Ihnen wünschte Insinger viel Gesundheit und eine gute Zeit in der Rente. Sie erhielten als Anerkennung ihrer geleisteten Arbeit große Geschenkkörbe. Die Geehrten bat der Chef: "Bleibt mir erhalten!" Er dankte für die Firmentreue, durch die sich ein angenehmes zwischenmenschliches Verhältnis entwickelt habe. Dass bei der Firmenleitung nichts falsch gelaufen ist, zeigte sich auch, als sich die Mitarbeiter mit einem Geschenk bei ihrem Vorgesetzten für das gute Verhältnis bedankten.

Betriebsjubilare

Berthold Mühlbauer, Gerhard Ziereis, Alfred Fink, Josef Wagner, Gerhard Ferstl, Harald Zach, Gerhard Gradl, Martha Bick, Klaus Duscher, Albert Stangl, Michael Gruber, Antonio Janne, Michael Weiß, Gerhard Freisinger, Karl-Heinz Weiß. 10 Jahre: Sebastian Schmitt und Roland Scherl

Ruheständler

Christoph Wild (25 Jahre), Josef Meier (26 Jahre), Roland Schiller (34 Jahre), Johann Beer (38 Jahre), Konrad Schießl (28 Jahre), Gerhard Dürrmann (22 Jahre), Josef Fleischmann (37 Jahre), Alfred Schafbauer (42 Jahre) und Johann Fischer (30 Jahre).
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.