Mitaufsteiger beim Spitzenreiter

Mit dem 1:0-Sieg beim TSV Thiersheim (Szene) hat der SV Poppenreuth (Pavel Veleman, Mitte, und Jaroslav Sekac, rechts) die Tabellenführung in der Bezirksliga Oberfranken Ost übernommen. Am Sonntag empfangen die Poppenreuther den FC Rehau zum Neulingsduell. Bild: Cyris

Die frisch eroberte Tabellenführung steht für Bezirksligist SV Poppenreuth auf dem Prüfstand. Mitaufsteiger FC Rehau testet die Hausherren am Sonntag auf ihre Tauglichkeit als Spitzenreiter. Hält die imposante Heimserie ohne Niederlage?

Poppenreuth. (kap) Dank Willenskraft, körperlicher Fitness und Umsetzung taktischer Vorgaben entschied der SV Poppenreuth (1./24 Punkte) laut Trainer Miloslav Janovs-ky das Derby in Thiersheim zu seinen Gunsten. Nicht gefallen haben dem Coach jedoch die letzten 15 Minuten der kampfbetonten Partie. "Da haben wir etwas die Ordnung verloren und dem Gegner Kontermöglichkeiten gegeben. Nur gut, dass die Oberfranken damit nichts anzufangen wussten." Lohn für den schwer erkämpften 1:0-Sieg war die Tabellenführung, zum zweiten Mal in dieser Saison.

Diese gilt es nun am Sonntag, 28. September, um 15 Uhr gegen Mitaufsteiger FC Rehau (13./13) zu behaupten. Nach Startschwierigkeiten scheinen die Oberfranken in der Liga nun einigermaßen angekommen zu sein. Licht und Schatten verhindern aber eine bessere Platzierung. Das Problem der Rehauer ist ihre Auswärtsschwäche. In vier Spielen gab es nur einen Sieg, aber drei Niederlagen. Dieser Umstand sollte jedoch für die zu Hause (vier Siege, ein Remis) noch ungeschlagenen Poppenreuther kein Freibrief sein. Die Marschroute für das Aufsteigerduell definiert Trainer Janovsky so: "Um nicht, wie so oft, einem Rückstand hinterherlaufen zu müssen, muss die Mannschaft das Spiel über 90 Minuten kontrollieren. Wir wollen unseren Zuschauern eine flotte und torreiche Partie bieten." Nicht dabei ist Torjäger David Sladecek nach seiner Roten Karte. Fraglich ist der Einsatz von Alexander Fiterer, der über muskuläre Probleme klagt.

SV Poppenreuth: Sourek, Hanys, Veleman, Höppler, Komberec, Jankovsky, Sikora, Peroutka, Nickl, Sekac, Itersky, Gül, Yazici
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8409)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.