Mittelschüler überzeugen im Englisch-Wettbewerb

Mittelschüler überzeugen im Englisch-Wettbewerb (wku) Einer großen Herausforderung stellten sich die Königsteiner Mittelschüler: 54 Aufgaben erwarteten sie im Englisch-Wettbewerb "Big Challenge 2015". Für jede Jahrgangsstufe gab es einen eigenen Fragebogen. Darin ging es um Vokabeln, Grammatik, Aussprache und Landeskunde. Sieger der 5. Klasse wurde Antony Plantanida. Seine besonders guten Leistungen brachten ihm eine Goldmedaille ein. Zweite wurde Elizabet Filipov, Dritter Simon Lindner. In der 7. Klass
Einer großen Herausforderung stellten sich die Königsteiner Mittelschüler: 54 Aufgaben erwarteten sie im Englisch-Wettbewerb "Big Challenge 2015". Für jede Jahrgangsstufe gab es einen eigenen Fragebogen. Darin ging es um Vokabeln, Grammatik, Aussprache und Landeskunde. Sieger der 5. Klasse wurde Antony Plantanida. Seine besonders guten Leistungen brachten ihm eine Goldmedaille ein. Zweite wurde Elizabet Filipov, Dritter Simon Lindner. In der 7. Klasse war Michelle Plantanida die Beste; Denice Lemke wurde Zweite, Lena Heinl Dritte. Eileen Bean war die Gewinnerin der 8. Klasse mit einer Goldmedaille vor dem Zweiten Lukas Thieme und dem Dritten Marc Rex. Alle Schüler erhielten von Lehrerin Stefanie Löffler (links) Urkunden und Preise. Mit im Bild die Klassenbesten. Bild: wku
Weitere Beiträge zu den Themen: Königstein (2039)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.